Feine Unterschiede

Gestern Abend bemerkt und sehr grinsen müssen: in Italien wird man nach dem Essen gefragt, ob man ein Dessert möchte. Der Spanier hält sich nicht mit solchen (sind wir mal realistisch: rhetorischen :mrgreen: ) Fragen auf.  Hier wird nur gefragt, was man möchte.  😀

Katja (gerade unterwegs zwischen Irun und Salamanca und mit spanischer SIM-Karte im MiFi)

Advertisements

3 Kommentare zu “Feine Unterschiede

  1. Laßt es euch schmecken, egal wie! 🙂

    (Hihi… mußte gerade an eine ältere Dame denken, die auf das obligatoische „Guten Appetit“ oft ganz undamenhaft mit „Danke, es schmeckt auch ohne eure dummen Bemerkungen“ geantwortet hat.)

    Liebe Grüße, wünsch euch einen supertollen Urlaub!

  2. @Mandy: Das haben wir! 🙂
    Ich glaube, wir haben noch nie so viel neuen Kram (und vor allem Fisch in allen möglichen Varianten) probiert wie in diesem Jahr. 🙂

    @WdW: Und wie man das muss! 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s