Selbstmotivationshütchen

Den ganzen Oktober über habe ich es verpennt, hier einen neuen Header einzubauen, aber jetzt wird es Zeit für einen neuen Hut für’s Blog!

Jener oben stammt von unserer Reise in die Toskana im Juli und zeigt einen Blick auf Florenz vom Piazzale Michelangelo aus, wo ich am liebsten gar nicht mehr weg wäre, weil ich den Blick auf die Stadt von dort aus so so so unglaublich toll fand. (Für alle, die es nicht kennen: links im Bild der Ponte Vecchio, mittig der Palazzo Vecchio, rechts die Kathedrale.)

Der Blick muss jetzt sein, als Heaer hier im Blog, damit ich mich endlich mal aufraffe, den Italienurlaub zu Ende zu erzählen! Ich ärgere mich mächtig, dass ich das vor der Spanienreise nicht mehr geschafft habe, denn zum einen fühlt es sich ein bisschen schräg an, sich so über Kreuz zu erinnern, zum anderen war ich vorher irgendwann so im Fluss und muss mich da erst mal wieder reinfinden. Aber ich lasse mich jetzt einen Monat lang vom Blogheader täglich dran erinnern und hoffe, dass ich die Zeit und vor allem die Ruhe dazu finde. 🙂

Katja

Werbung