Ich bin dann mal weg!

Das ungefähr Zweitbeste, was man an einem so durch und durch grauen und verregneten Tag machen kann, ist mit warmen Socken, heissem Ingwertee und einem guten Buch in eine kuschlige Decke gewickelt auf dem Sofa rumlümmeln.

Das Beste, was man an einem solchen Tag machen kann ist, den halben Kleiderschrank und Teile der Küchenausstattung in Taschen und Boxen zu verpacken, die ins Auto zu laden und sich auf den Weg ans Meer zu machen.

Und weil ich nicht so viel Lust auf Lesen hatte heute (*lüg*), hab ich also das zweite gemacht und jetzt versuche ich gleich noch 2-3 Stündchen Schlaf zu bekommen und dann geht’s los – ca. zweieinhalbtausend Kilometer in Richtung Süd-West.

image

(Klick macht die Karte größer, Karte via Google-Maps)

B und C sind die Zwischenstops auf dem Hinweg, D ist unser Zielort, bei E und F liegen die Hotels der Heimfahrt.

Wenn das mit der spanischen SIM so hinhaut, wie ich’s gerne hätte, piepse ich vielleicht zwischendrin mal. In jedem Fall aber lasst es euch gut gehen!

Katja

Advertisements

16 Kommentare zu “Ich bin dann mal weg!

  1. Gute Fahrt und schönen Urlaub, liebe Katja!
    Hach, ihr fahrt ja wieder durch so viele tolle Staedte: Bordeaux, San Sebastian, Bilba, Burgos, Vitoria, Salamanca,…
    (jap, ich bin ein klein wenig arg neidisch 😉 )

  2. @alle: Vielen, vielen Dank für eure Wünsche! Die packe ich jetzt noch fix mit in die letzte Tasche, damit sich das alles erfüllt und dann geht’s los!

    @Noemi: Echt wahr? Wo genau seid ihr denn? Die Karte ist zu klein als dass man’s richtig erkennen könnte, aber wir haben eine Wohnung in Rota, direkt an der Playa La Costilla.

      • Oh toll! Ausser Ronda war ich auch schon überall dort, in Sevilla in diesem Jahr schon zum 4. Mal, die Stadt liebe ich heiss und innig! 🙂
        Hab im Reader schon die Überschriften gesehen und dass du schon zum Bloggen darüber gekommen bist. Ich hoffe, ich hab morgen ein bisschen Zeit zum Lesen. Bin gespannt, was du an Eindrücken mitgebracht hast! 🙂

  3. @Rabea: *zurückfuchtel* im doppelten Sinne! 😀

    @Suse: Ach Erholung wird ja total überbewertet. Wobei ich nicht klagen kann, hab in diesem Jahr viel Zeit am Strand verbracht. 🙂

    @Julia: Schön, dich wieder mal hier zu lesen! 🙂

    @Leonie: Na du hast ja auch viel bessere Dinge zu tun als im Internet zu lesen! Ich freue mich schon darauf, wenn ich die Zeit finde nachzulesen, was du bisher in Vietnam alles erlebt hast. 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s