And the winner is…. – Immer mehr vom Meer…-Verlosungs-Auslosung

Allen Teilnehmern – auch jenen, die ausser Konkurrenz die Frage beantwortet haben – an meiner Kalenderverlosung herzlichen Dank für die Antworten auf die Frage „Was ist das Meer für dich?“. Ich habe beim Lesen viel Hachzen und Seufzen müssen. So sehr Menschen sich doch in ihrer Gefühlswelt und Wahrnehmung unterscheiden, das Meer scheint für viele eine ähnliche Bedeutung, einen ähnlichen Stellenwert zu haben. Und einer von euch bekommt demnächst ein bisschen Meer für die Wand. 🙂

Mitgemacht haben:

1. Leonie
2. Arabella
3. Xeniana
4. Armin
5. Amy
6. Rüdiger
7. Rabea
8. Träumerle
9. Mecky
10. Anka
11. Ilonka
12. Markus
13. Pfefferschote

Weil’s so viele Teilnehmer waren, habe ich dieses Mal keine Zettelchen geschrieben, sondern via random.org ausgelost.

Gewonnen hat….

 

….Trommelwirbel….

 

…………….Tusch…………

 

….Schneddereddeng!

kalenderverlosungMarkus hat gewonnen. 🙂
(Schickste mir deine Adresse bitte per Mail oder DM bei Twitter?)

Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner und allen anderen nochmals Danke für die Teilnahme! Das hat Spaß gemacht, das machenwa mal wieder.

Katja

 

Immer mehr vom Meer… – Verlosung

(Edit: Das ist ein oben angepinnter Beitrag, die neueren Einträge finden sich darunter.)

Die Füße im Sand, den Blick auf die Wellen gerichtet, die Nase im Wind – nirgends bin ich glücklicher, nirgends bin ich mehr ich selber, als am Meer. Das ist für mich Sehnsucht und Erfüllung in einem; Ort mich zu spüren, Ort Schädliches los- und mit den Wellen ziehen zu lassen. Dem Auf und Ab des Wassers zuschauen, Möwen und Wellen lauschen, ein- und ausatmen – nirgendwo sonst fühlt sich alles so einfach und klar an.

Ich glaube, wenn ich wie eine Besessene Wellen fotografiere und Sonnenuntergänge am Meer und immer wieder Wasser, Wasser, Wasser, dann ist das (m)ein Versuch, möglichst viel von diesem Gefühl, mit nach Hause zu nehmen und in den Alltag zu retten, um mich über den Alltag zu retten. Ich glaube, jedes Jahr zeigen 2/3 meiner Spanienfotos das immer gleiche und doch immer andere Motiv: den Atlantik.

In diesem Jahr habe ich ein paar Aufnahmen ausgesucht, weil ich jemandem einen Kalender mit Meeresfotos zu Weihnachten schenken wollte. Und dann habe ich direkt ein paar mehr davon drucken lassen und verschenkt und selber wollte ich ja auch einen haben. Jetzt liegt noch einer davon auf meinem gerade überaus unordentlichen Schreibtisch und sucht ein schönes Zuhause, wo er im nächsten Jahr ein bisschen abhängen kann.

Den würde ich hier gerne verlosen. Es handelt sich um einen Din-A-4-Wandkalender im Querformat mit 12 (naja, 13 wenn man das Deckblatt mitzählt) von mir geknipsten Meeresfotos, die alle im Oktober diesen Jahres am gleichen Strand, direkt vor der Haustür unseres Ferienhauses (teilweise auch von der Terrasse des Hauses aus) entstanden sind. (Hier eine kleine Vorschau.)

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreib bitte in die Kommentare, was das Meer für dich ist und ausmacht. Alternativ kannst du auch, sofern du ein Blog hast, dort einen Artikel schreiben und hierher verlinken. (Sag aber zur Sicherheit in den Kommentaren Bescheid, falls der Pingback nicht angekommen ist.) Wer am Ende gewinnt, entscheidet das Los. Alle entsprechenden Kommentare, die bis zum 10. Januar 2015 um 20 Uhr hier eingehen, nehmen an der Verlosung teil.

(Mitmachen kann jede*r, die/der volljährig ist oder das Einverständnis ihrer/seiner Eltern hat. Weil das hier eine rein private Veranstaltung ist, gibt es keinen Rechtsweg.)

Katja