Törtchen dazu?

 

IMG_1241

Für Guinan ♥ und alle, die gerade auch dringend einen Kaffee brauchen könnten! 🙂

Mir wurde freundlicherweise gerade gesagt, ich solle einen trinken (natürlich viel freundlicher formuliert und nicht als Anweisung) und manchmal ist das ziemlich gut, wenn man das mal gesagt bekommt, wenn’s in einem drin so rotiert.

Katja

Kaffeepausengedanken 2

Morgen ist der November endlich vorbei und ich bin mit dem Adventskalender, der in meinem Rücken an der Wand lehnt, für den Dezember gewappnet.

Beim Einkaufen vorhin war’s kalt, nass und dunkel und mir ist wieder mal aufgefallen, wie sehr sich das trübe Wetter in den Gesichtern der Menschen, denen man begegnet, widerspiegelt. Da war das entschuldigende Grinsen des langhaarigen Typen, der die Wagen verwechselt und meinen weitergeschoben hatte, der einzige Lichtblick.

Ein Lichtblick ist auch mein Winterkaffee, den ich gerade vor der Nase habe. Kaffeepads mit Schoko-Zimt-Sahne-Aroma. Dazu Kettcar. Und urplötzlich bin ich in einer alles-wird-gut-Stimmung.

Eine erstaunliche Erkenntnis des letzten Wochenendes ist übrigens, dass mir ein Abend mit etwa 150 Leuten bei Live-Musik wesentlich weniger zusetzt, als einen ganzen Tag zwischen 15 (fast ausschließlich fremden) Menschen zu hocken und Konversation betreiben zu müssen. Ufff. Da merke ich so richtig, wie wenig ich bei sowas in Übung bin. Gestern ging nichts ausser Schlafen, Lesen und auf dem Sofa rumlümmeln.

Katja