Tagebuchbloggen 18.5.20

gefreut: N. nach fast 9 Wochen wiedergesehen / unerwartet das Essensgeld der letzten Wochen ausgezahlt bekommen / positive Rückmeldung bekommen

genervt: chaotische Organisation / im EDV-Unterricht wieder bei Adam und Eva und wie man ’nen Laptop einschaltet angefangen und das nur, weil 2 Neue in der Gruppe sind – ohne überhaupt mal deren Kenntnisstand abzufragen (oder den von sonst jemandem) / über Blattläuse im Feigenbäumchen

gelernt: hm, am ehesten Selbstbeherrschung im Zusammenhang mit den beiden ersten Punkten oben drüber

gelacht: über meine eigene Grimasse heute Morgen beim Versuch, wie mein Shirtprint zu gucken:

geschnuppert: den betörenden Duft der Rosen im Vorgarten

gekocht: eins meiner Lieblingsalltagsgerichte: Putenpfannengyros mit Zaziki und Reis

gehört: den halben Tag Hero von der Family of the year im Kopf gehabt und es dann auch ein paar Mal gehört:

gemacht: zum ersten Mal seit über 8 Wochen zur Reha gefahren für einen Präsenztag, in der Mittagspause mit N. spazieren gegangen und gequatscht, zu Hause nicht so viel außer Kochen und gerade vor TBBT auf dem Sofa zu lümmeln, weil’s ganz schön anstrengend war wieder den ganzen Tag unter Leuten zu verbringen

gedacht: über Lücken im Lebenslauf und damit zusammenhängender Selbstabwertung nachgedacht und wie blödsinnig das eigentlich ist (da hab ich noch Arbeit vor mir)

Katja

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.