Preisfrage

Und dann fällt mir gerade auf, dass ich einen meiner wichtigsten Punkte bei der Aufzählung gestern vergessen habe, eigentlich sogar *den* zentralen Punkt, mit dem ich die mehr als 50kg los geworden bin:

Wenn ich über die Anschaffung von Ding X nachdenke, dann ist das immer eine Abwägung im Kopf: ist X mir den aufgerufenen Preis wert? Bin ich bereit, diesen Betrag für X auszugeben.

Und genau so funktionierte das für mich ziemlich gut, mir quasi keine Nahrungsmittel zu *verbieten*, aber sehr wohl zu überprüfen, ob mir Essen Y gerade den Kalorienbetrag wert ist und auch darüber nachzudenken, wo ich das möglicherweise an anderer Stelle einsparen kann oder ob ich dafür vielleicht gerade auch einfach nochmal ’ne halbe Stunde laufe, um die Kalorien dafür erst mal zu erarbeiten.

Meine zur Verfügung stehenden Kalorien, die ich zu mir nehmen kann also sinnvoll auszugeben. Alleine der Moment, mich damit zu befassen und darüber nachzudenken, hat mich bei vielen Dingen davon abgehalten, sie unkontrolliert oder zumindest unreflektiert einfach aufzuessen. Ein Snickers zB hat rund 250 Kalorien, dafür muss ich ’ne halbe Stunde lang mit Tempo spazieren und oft war nach dem Marsch auch tatsächlich die Lust auf’s Snickers weg, weil ich dann auch oft dachte „Ok, ich könnte das jetzt essen, aber ich könnt’s auch lassen und mich über ein um 250 kcal höheres Defizit freuen“.

Erfreulicherweise bin ich gerade tatsächlich sehr motiviert und dieser klare Ruck und das gestern auch aufzuschreiben hat mir gut getan. Öffentlich Getöse darüber zu machen, verhindert, dass ich direkt wieder in Lethargie versinke. Ich hoffe, das hält an und überlebt die nächsten Krisen. Kann ja nicht soooo schwer sein, ich hab das ja schonmal geschafft! 🦄💪

Katja

Werbeanzeigen

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.