Orangerot / 4 to go

Wenn du morgens schon mit stechendem Kopfweh hinterm Auge aufwachst, später eine Magenschmerzen machende Nachricht eintrudelt und eine, die dich mit ein bisschen gemischten Gefühlen zurücklässt, du dich über den Tag viel Zeit mit einer Entscheidung plagst, was schon an guten Tagen nicht gerade zu deinen Stärken gehört, dann bist du abends einfach nur noch froh, wenn alles für einen Moment ganz ruhig ist. Aussen Stille, in dir drin, nur für einen kleinen Moment, völlige Ruhe, dann eine gute Erkenntnis und irgendwie sieht die Welt direkt ein bisschen freundlicher aus, wie sie da mit der untergehenden Sonne orangerot leuchtend durch’s Fenster reinblinzelt.

Katja

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s