Schönes 49/15

Erstaunlich, wie viel sich selbst in Wochen, in denen ich krank bin und echt durchhänge, so ansammelt, wenn ich nur genau hinschaue, wo das Gute sich versteckt hält!

*eine Nacht mit fast 7 Stunden Schlaf! \o/ \o/ \o/

*wieder mal festgestellt, wie sehr mir in den letzten Jahren einige Menschen ans Herz gewachsen sind und was für großartige Freunde ich habe

*festgestellt, dass ich das noch kann mit dieser Konsequenz und Kontinuität, wenn ich mir etwas vorgenommen habe 🙂

*krank geworden, was blöd ist, aber mich auch gewaltig zum Staunen gebracht hat, weil ich ’nen großen Batzen lieber Nachrichten bekommen hab. #internet<3

*erst was versteckt, dann sowas ähnliches gefunden ❤ #irgendwasmiteiern

*neue bunte Socken (ja, schon wieder *knirsch*)

*die zu großen Teevorräte durch krankheitsbedingten tagelangen Kaffeeverzicht und nur Teetrinken ein bisschen eingedampft (hey, Positives in blöden Sachen finden, kann ich voll gut! :mrgreen: )

*nach einer Woche in der Bude zum ersten Mal wieder rausgehen \o/

*ein Notizbuch eingeweiht und spontan eine ganze Menge ziemlich gute Dinge reingeschrieben

*eine neue und gute trotzige Seite an mir entdeckt

*’bleib du selbst‘ gesagt bekommen, was wohl eines der freundlichsten und schönsten Dinge ist, die man gesagt bekommen kann

*der erste Kaffee nach 5 Tagen Abstinenz \o/

*Menschen, die einen erden!1elf

(tld) – 📫 – 🚹 (This!) #gnihihi #gogogo 🙂

Katja

 

(mehr Schönes)

Advertisements

2 Kommentare zu “Schönes 49/15

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s