141144

So viel ist (mit mir) geschehen in den 12 Monaten seit deinem letzten Geburtstag und ich habe endlich das Gefühl, ein Stück auf dem Weg voranzukommen. So viele Jahre hat es mir eine wahnsinnige Angst gemacht, hinzugucken und in die Kindheitsgefühle reinzuspüren, mich bewusst zu erinnern an all die vielen Male, an denen du mich so geschlagen hast, dass ich tagelang nicht sitzen konnte, weil ich Angst hatte, diese Erinnerungen könnten jene, an unsere letzten beiden gemeinsamen Jahre überlagern und ich könnte dadurch die kurze Zeit, in der du mein echter Vater warst und ich deine echte Tochter war, überschreiben und statt der dankbaren und friedlichen Erinnerungen an dich, jene an den gewalttätigen Menschen heraufbeschwören, vor dem ich fast meine gesamte Kindheit Furcht hatte wie vor nichts anderem. So lange hatte ich Angst, ich könnte durch’s Erinnern als das verlieren, was ich je an Vater hatte…

Ich hab das trotzdem gemacht, trotz der Angst habe ich angefangen hinzugucken, um vielleicht endlich diesen Knoten in mir lösen zu können, um endlich den Schmerz in mir loslassen zu können. Vielleicht war das mein mutigster und wichtigster Schritt überhaupt, dieses Risiko einzugehen, ein Stück von dir zu verlieren, aber dafür ein bisschen von meinem eigenen Leben zu gewinnen. Ich bin da noch längst nicht am Ende, aber was ich jetzt schon weiss ist, dass du mir bleibst, weil das Band, das wir in diesen beiden Jahren, die jetzt schon unglaubliche 30 Jahre zurückliegen, stärker ist als die Angst und auch viel stärker als die ganz neu entdeckte Wut. Und diese Erkenntnis macht auch, dass ich es endlich schaffe, ein Stück weit das Vermissen loszulassen – ohne dass ich dich dafür loslassen müsste.

Happy Birthday, Dad!

Katja

Advertisements

3 Kommentare zu “141144

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s