Schönes 37/15

*Tollen Besuch von großartigem Internetmenschen gehabt, der noch dazu unser DSL-Problem zu seinem gemacht hat. ❤ (Wenn er sich nicht schnell genug wehrt, adoptiere ich den und das hat nichts mit den Kabeln zu tun.)

*Dabei festgestellt, dass es gar nicht so schlimm ist mit Menschen, wie meine Angst mir vorher suggeriert.

*Großartige Menschen aus dem Internet schicken mir Kaffee! ❤ \o/

*Stundenlang mit der Lieblingscorina telefoniert und wieder mal genau gewusst, wieso sie die Lieblingscorina ist.

*Mutig gewesen und mit @nelladarren zusammen mit der Straßenbahn in die große menschenvolle Darmstädter Innenstadt zum Einkaufen gefahren. Ja huch auch! Ich komme gar nicht drüber weg wie cool es ist, jemanden in der Nähe zu haben, mit dem man sowas machen kann. (Nicht dass ich gerne shoppte, aber Parfum geht so schlecht online.) \o/

*Oh und Kaffee! Kein Shopping ohne mindestens so lange Kaffee zu schlürfen.

*Und nach Parfum dann auch noch Brillen (ja Plural) beim Optiker in Auftrag gegeben und ein Paar Schuhe gekauft, mit dem ich hoffentlich endlich wieder mal eines habe, in dem ich gut laufen kann.

*Zufällig ein Superrestaurant entdeckt und zum ersten, aber garantiert nicht zum letzten Mal marokkanisch gegessen.

*Mitten auf dem Edeka-Parkplatz unglaublich offen und freundlich angelächelt worden. Wow.

*Kurztripp geplant, Appartement gebucht.

*Den spontanen Spontaneitätsfaktor für Spontanverabredungen nochmal verspontaniert und Samstagmittag ‚ja‘ zu Besuch zum Essen am Sonntag gesagt.

*Dabei darüber gefreut, dass die Wohnung gerade so okay ist (und ich gelegentlich so entspannt bin, was den Anspruch daran betrifft), dass das keinen größeren Putzaufwand nach sich zieht. \o/

*Für Gäste gekocht und es dabei geschafft, ganz locker Alltagsessen auf den Tisch zu stellen, ohne mich in meinem Anspruch zu verheddern.

*Endlich (!) den Perlzucker ausprobiert, sprich Lütticher Waffeln gebacken, dessentwegen wir vor ein paar Wochen in Antwerpen waren. Wat sollsch sachen? Sehr sehr geil. Das ist nochmal ein unfassbarer Unterschied zu jenen mit Hagelzucker.

(Huch! Eigentlich war das eine recht komische/schräge/teils doofe Woche. Dafür ist das doch noch ganz schön viel ziemlich cooler Kram. Wie gut, dass ich den sammle. Sonst hätte ich die Woche wirklich total verkannt.)

Katja

(mehr Schönes)

Ausserdem sammeln mit:
die wunderbarste Welt des Wissens
Rabea
Sternenkratzer

und dergl sammelt Geschichten über Menschen, die die Welt ein bisschen schöner machen.

Und du vielleicht auch bald? 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Schönes 37/15

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s