Shoes on

Ich neige dazu, mir Schuhe, die mir jemand hinhält, sofort anzuziehen. Es gibt, allerdings sehr selten, auch die Gelegenheit, wo mir die Schuhe so dermaßen nicht passen, dass ich stattdessen lieber meine alten ausgelatschen anziehe und damit rausgehe, um ein Stück durch die Natur zu laufen, um den Kopf freizubekommen.

Hier ein paar Eindrücke von meinem letzten Versuch, den Kopf frei zu bekommen. (Klick macht groß)

Katja

Neues Passwort

In Zukunft gibt es für die geschützten Einträge hier ein neues Passwort.

Ich habe eben eine Mail mit dem neuen Passwort an alle, die sich bisher deswegen gemeldet hatten und/oder bei denen ich mich erinnerte, dass sie das alte hatten und annahm, sie würden gerne weiterhin mitlesen, geschickt.

Falls ich jemanden vergessen habe / die Mailadresse nicht mehr hatte (oder jemand mitlesen möchte, der es bisher nicht hatte) meldet euch einfach. 🙂

Ich würde das gerne auch in Zukunft so handhaben, dass ich erst mal alle, die nicht auf Anhieb völlig schräg daherkommen, mitlesen lasse und niemanden aussperre. Ich weiss selber, wie hoch die Hürde sein kann, nach einem Blog-Passwort zu fragen und will die – speziell für Menschen, die selber mit Depressionen zu tun haben und darüber hergefunden haben, aber nur lesen und nicht interagieren möchten – nicht noch höher machen.

Katja