Schönes 24/15

*Spätabends eine Mail von einem der spanischen Hotels bekommen, in denen wir im letzten Oktober übernachtet haben. Vorgenommen, die Mail am nächsten Morgen zu lesen und nur fix überflogen. 2 Minuten später, als ich längst was ganz anderes gemacht habe, gestutzt, weil mir aufging, dass ich sie nur durch das kurze Überfliegen komplett verstanden hatte. Jetzt nicht jedes einzelne Wort, aber mir ist, ohne dass ich mich darauf konzentrieren musste oder darüber nachdenken, der Inhalt beim Überfliegen klar geworden. Ich glaube, das mit dem Spanischen wird so ganz langsam. 🙂

*Furchtbar viel Zeit in der Küche verbracht. Rhabarber-Marmelade, Rhabarber-Erdbeer-Chutney, Holunderblütengelee, Holunderblütensirup und Boeuf Bourguignon gekocht. Letzteres im Riesentopf als togo Variante zum Aufwärmen in des Mitdingsens Büro. Hat gut getan, mich wieder mal richtig auszutoben.

*Mich was getraut.

*Ein Besuch bei der Lieblingsschwester!1elf

(Ansonsten: Zeit rast in unermesslichem Ausmaß und ich komme zu nix.)

Katja

(mehr Schönes)

Ausserdem sammeln mit:
die wunderbarste Welt des Wissens
Ralph
Eni
Rabea
stefl0510

Mach doch auch mit! 🙂