Zum ersten Mal #5

…einen Nachmittag lang in der Kleinen Stadt am Rheinstrand in der Sonne gesessen. Normalerweise gehe ich da ja immer nur spazieren und habe mich vorher noch nie in den Sand fallen lassen, also so echtes Sommer-Sonne-Strand-Feeling, inclusive der für hiesige Verhältnisse ordentlichen Wellen, die die vorbeifahrenden Schiffe verursacht haben, auf mich wirken lassen. Gestern also, nach so vielen Jahren hier, die Premiere. Schön war’s – auch und vor allem – wegen der Gesellschaft, in der ich dort war.

(Klick macht groß.)

Katja