Neulich am Rhein

Eigentlich war ich gestern schon viel zu spät zum Einkaufen unterwegs und innerlich wieder mal furchtbar gehetzt, aber dann habe ich es mir im letzten Moment doch noch anders überlegt, bin an meiner Ausfahrt des Kreisels vorbeigefahren und habe lieber doch noch diejenige genommen, die runter in die Stadt und zum Rhein führt. Man muss das ja gerade nutzen, wenn die Sonne rauskommt und der Himmel, zumindest in Teilen, blau ist.

Wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue, wo es schon wieder vom dauergrauen Himmel seit morgens dauerregnet, war es gestern eine gute Entscheidung, ein paar Schritte am Wasser entlang zu machen.

(Klick macht groß)

Katja

Advertisements

4 Kommentare zu “Neulich am Rhein

  1. Ich habe auch eine Lieblingsstelle am Rhein und besonders, wenn die Sonne scheint, ist es dort wunderschön und ich könnte dort stundenlang sitzen und den Rheinschiffen zuschauen … Hach ja, ich muss dringend mal wieder hin, wenn ich Deine Bilder so sehe.

  2. @Mathilda: Vielen Dank! 🙂

    @Xeniana: Ich hab vorher noch nie so in der Nähe eines größeren Flusses gewohnt, aber mir gefällt das hier auch ausserordentlich gut. 🙂
    (Wobei ich am liebsten natürlich ein Meer vor der Tür hätte. Und ein See würde wohl auch gehen. Hauptsache eine Möglichkeit, den Blick auf’s Wasser zu richten.)

    @shalimee: Hihi, noch eine Wasservernarrte? Herzlich Willkommen auf meinem Blog! 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s