Wie geht das denn? #5 – heute: Kiwis schälen in wenigen Sekunden

Ich habe leider vergessen, wo ich den Trick mal aufgeschnappt habe, daher ohne Credits – aber so kann man Kiwis innerhalb weniger Sekunden schälen.

Man braucht:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zuerst die Kiwi längst aufschneiden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann, knapp unterhalb der Schale, am Glasrand ansetzen und möglichst zügig und mit leichtem Druck über den Glasrand ziehen. Ein dünnwandiges Glas ist hier von Vorteil.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bis die Kiwihälfte ins Glas plumpst.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Funktioniert allerdings nur super, wenn die Kiwis gerade die richtige Reife haben, geht aber ansonsten auch noch schneller als mit einem Messer und wenn sie zu reif sind, muss man so oder so aufpassen, sie nicht zu matschen. (Meine sind ein kleines bisschen zu reif, ich wollte aber nicht schon wieder vergessen, das endlich mal zu dokumentieren.)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Funktioniert prima! Probiert’s doch mal aus. 🙂

Katja

(zu den anderen ‚Wie geht das denn?‘)

Advertisements

5 Kommentare zu “Wie geht das denn? #5 – heute: Kiwis schälen in wenigen Sekunden

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s