Mit Milch, ohne Zucker

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Magst du Pudding lieber warm oder kalt? Oder etwa gar keinen? Streckst du deinem Spiegelbild manchmal die Zunge raus? Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick? Worüber hast du zuletzt laut gelacht? Welche Farbe haben deine Socken? Duscht du lieber oder badest du? Und liest du in der Badewanne? Welches ist deine Lieblingsblume? Warum gerade diese? Bist du abergläubisch? Auch nicht ein bisschen? Wie hieß deine beste Freundin im Sandkasten? Wonach sehnst du dich? In welcher Sprache fluchst du? Und wie genau? Welches Buch sollte ausnahmslos jeder gelesen haben? Hast du lieber Sonne oder Wind im Gesicht? Oder beides gleich gerne? Hast du gerade einen Ohrwurm? Wie trinkst du deinen Kaffee? Trinkst du überhaupt welchen? Weinst du manchmal, wenn du einen Film anschaust? Chips oder Gummibärchen? Wer ist dein Held? Welche Farbe hat deine Zahnbürste? Immer die gleiche? Hast du ein Lieblingswort? Was wünscht du dir zum Geburtstag? Rechts- oder Linkshänder? Hast du ein Geheimnis, das niemand kennt? Wohin wolltest du schon immer mal reisen? Machst du das irgendwann? Wieviele deiner Sätze enthalten ‚eigentlich‘? Wieviele ‚irgendwann‘? Und wann ist eigentlich dieses irgendwann?

Katja

Advertisements

9 Kommentare zu “Mit Milch, ohne Zucker

  1. Fragen über Fragen… SEHR interessant!
    Katja, Du hast wieder mal mein Kopfkino aktiviert 🙂
    „Und wann ist eigentlich dieses irgendwann?“ – Dazu ist mir in den letzten Tagen immer wieder folgendes in den Sinn gekommen: DIE BESTE ZEIT IST JETZT 😀
    In diesem Sinne: Lasst es Euch gutgehen 🙂

  2. Kalt oder lauwarm.Oh doch, sehr gerne sogar! Selten. Ja. Cards against humanity, gestern Abend. Heute blau. Duschen. Nein, zuviel Angst ums Buch. Amaryllis. Das war die erste, die ich je geschenkt bekommen habe von meiner Oma. Nein. Njaa, vielleicht doch. Katharina. Den Kopf abschlaten zu können. Englisch, Deutsch, Französisch – in dieser Reihenfolge. Willste nicht wissen 😛 The Last Samurai von Helen DeWitt. Sonne. Wind kann auch ganz schön sein. Nein. Mit Milch und Zucker. Selten und nur koffeinfrei. Ja. Ein bisschen von beidem. Fällt mir niemand ein. Weiß-Orange. Nein. Fällt mir niemand ein. Ein schönes Wochenende. Rechts. bestimmt. Tibet und Halong Bay in Vietnam. ja! Immer weniger. Immer weniger. Eventuell in 2016 🙂

    Und du?

  3. @Silvi: Du’s dir auch! 🙂

    @arisintobooks: Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
    @Nele: 🙂 !

    @Ralph: Was hindert dich dran?

    @Noemi: Das sind Happysocks (http://www.happysocks.com/de/) und da ist der Name für mich Programm. Ich hab die mittlerweile in etlichen Farben und Mustern und die machen mir immer gute Laune.

    @Frau Leo: ❤ !
    Ich? Mit Milch, ohne Zucker. 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s