Schönes #03/15

*Nachdem ich den ganzen Dezember krankheitsbedingt nicht im Kurs war, in dieser Woche die erste Spanischstunde seit langem und meine Befürchtung, ich käme wegen der vielen Versäumnisse gar nicht mehr mit, hat sich zum Glück in Luft aufgelöst. 🙂

*Ausserdem war’s schön, die Kursmitstreiter wiederzusehen.

*Zwischen all den unfreundlichen Gesichtern beim Einkaufen plötzlich angelächelt worden. Das ist manchmal so unbezahlbar.

*Nach über 3 Monaten Pause endlich wieder angefangen, mich mit jenem Buch zu beschäftigen, das mich hoffentlich ein bisschen voranbringt. (Memo an mich: Zeit ist nie übrig, wenn ich mir sie nicht verdammt nochmal nehme. Prioritäten überdenken.)

*Beim Schränke-Ausmisten mit dem Endgegner angefangen. Yeah. \o/

Katja

(mehr Schönes)