Schnieselig!

Aufmerksame Blogleser wissen natürlich längst, was Schniesel ist und warum man es unbedingt so nennen sollte.

Hier dann auch ein paar Bilddokumente. (Klick macht groß.)

Jetzt reicht’s aber mal mit diesem Winterdingens, ja?

Katja

Advertisements

7 Kommentare zu “Schnieselig!

  1. … and one information to your thought;

    fundsache:
    Schniesel, der : Bezeichnung für ein Wetterphänomen, das aus einer Mischung aus Nieselregen und Schnee besteht. Vorform des Schneeregens.
    diese „kreation“ ist demnach bereits älteren datums
    und das dazugehörige schnieselig ist ebenfalls schon länger in gebrauch.

  2. wie, reicht mit diesem Winterdingens??? ICH WILL AUCH mal schnieseelig sein… räusper… öhm… habe mir erlaubt, Deinem schnieselig noch ein „e“ zu schenken und die Betonung auf …seelig zu legen.

    tropfnasse aber trotzdem liebe Grüße aus dem Dauerregen

  3. Winter? 11Grad hier. Dafür Sturm mit Orkanböen und Unwetterwarnung. Die ersten Lamellenzäune liegen schon flach … Gutes Wetter, um mit der Kamera an den Strand zu gehen 😉

  4. @Anette: Dankeschön! 🙂

    @wolfgangdannyweber: Oh, danke für die Information! Ich hatte, nachdem der Mitdings mir sagte, mein Schniesel hieße eigentlich Griesel nur danach gegoogelt, weil ich sehen wollte, ob er damit richtig liegt. Spannend, dass scheinbar noch mehr Menschen Schniesel passender finden, offiziell ist das wohl nur leider (bisher! wir bleiben ja dran!) nicht. 🙂
    Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

    @Rabea: Psst psst: http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/seelig.shtml
    Dir würde ich natürlich sofort was von dem wie auch immer benamsten Zeugs abgeben! Hier ist es allerdings mittlerweile auch längst wieder aus und es stürmt zwar, dass man Angst hat, das Dach über’m Kopf fliegt einem gleich davon, aber dafür gibt’s sogar Sonnenschein. 🙂
    (Von dem kannste natürlich auch was abhaben. Sturm habt ihr vermutlich selber in ausreichender Menge.)

    @Jane: Janee, jetzt ja auch nicht mehr. Also schon kalt, aber der Schniesel hat sich nur einen Tag gehalten und war schon beim Bloggen darüber längst wieder weg. 🙂
    Viel Spaß am Strand! Hach.

    • @Rabea: Verzeihung! 🙂 Ich hab das früher tatsächlich immer falsch geschrieben. Fand ich logisch, die Seele freut sich ja, wenn man selig ist. 😀

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s