Ganz schön spät dran…

…bin ich (allerdings nicht aus Versäumnis- sondern gesundheitsbedingten Gründen) mit meinem Dezemberheader, denn immerhin ist heute schon der 8.

Das ist übrigens eine Stelle, an der ich immer zögere und zweifle, ob ich nicht einen zweiten Punkt machen müsste, denn der erste steht ja schon, um die schnöde Zahl zur Ordnungszahl zu erheben. Aber ich meine auch, mich zu erinnern, irgendwann gelernt zu haben, dass im Deutschen keine zwei Satzzeichen hintereinander stehen dürfen und das ist der ordnungszahlstiftende Punkt ja ausserdem auch noch, also ein Satzzeichen. Die Spanier sind da übrigens ganz anders, da können Satzzeichen gerne mal zu zweit hintereinander auftauchen, zB wenn mitten im Satz eine Frage beginnt. Dann wird der Rest des Satzes durch ein Komma abgetrennt und dann steht das einleitende umgedrehte Fragezeichen mitten im Satz rum.

Wunderbarerweise liefert mir das Geschwurbel über Satzzeichen jetzt auch direkt eine gute Überleitung zum neuen Headerfoto, denn das ist, wie auch das vorherige, im diesjährigen Spanienurlaub entstanden. Wir waren in Punta Umbria und das ist ganz in der Nähe von Huelva, wo der Rio Tinto in den Rio Odiel fließt, nur um dann, ein kleines Stück weiter, zusammen in den Atlantik zu münden. Das Foto oben ist ganz in der Nähe dieses Zusammenflusses von Rio Tinto und Rio Odiel aufgenommen und kurz nachdem es entstanden ist, hatten wir den ersten größeren verletzungsbedingten Wendepunkt dieser Reise. Aber das ist eine ganz andere Geschichte, die hier vielleicht ein andermal ihren Platz findet.

(Alle früheren Header finden sich übrigens auf dem Hutständer des Blogs.)

Katja (wieder ab in Richtung Bett, um die Erkältung zu kurieren)

Advertisements

7 Kommentare zu “Ganz schön spät dran…

  1. Weil sowas immer falsch aussieht (selbst wenn der 8. mit „Doppelpunkt“ richtig wäre), schreibe ich Zahlen aus.
    Wobei ich nun auch überlegen muss. Ein Komma darf man dahinter setzen … auch hinter einen Gedankenstrich. Aber einen Punkt?

  2. @Julia: Liebe Julia, doppelten Dank für Lob und Wünsche und liebe Grüße zurück! 🙂

    @Jane: Schreibst du Zahlen denn auch bei Datumsangaben aus? Das finde ich, heute am neunten, auch irgendwie komisch. 😀
    Ich rette mich bei Datumsangaben normalerweise dadurch, dass ich den Monat dazuschreibe. Oben wollte ich auch schon „der 8. Dezember“ schreiben, als mir wieder mal auffiel, dass ich das tatsächlich deswegen immer mache, um diese Unsicherheit zu umschiffen.

    War die Regel möglicherweise so, dass nicht zweimal das gleiche Satzzeichen hintereinander kommen darf? Dass meine Annahme oben nicht stimmt, war mir kurz nach dem Blogeintrag schon aufgefallen, weil ja zB auch wörtliche Rede mitten im Satz durch mehrere aufeinanderfolgende Satzzeichen abgetrennt ist.
    „Wie geht es dir?“, fragte sie leise.

    • Ne. Beim Datum mach ich es wie du.
      Aber wenn ich mir nicht sicher bin, wie etwas wirklich richtig ist, weiche ich eben aus. 😉 was dazu führte, dass ich Zahlen ausschreibe.
      Wobei das Blödsinn ist. Wenn nicht mal Lehrer wirklich alles richtig schreiben können, warum sollten wir perfekt sein?

      In der wörtlichen Rede ist dass einfach. Da darf man alles, außer dem Punkt vorm Komma. Aber das mit „dem Achten“ … Es juckt mich in den Fingern, das zu ergründen 😉 😀

      • @Jane: Höhö, mit dem Ausweichverhalten sind wir uns echt ähnlich. Manche Sachen google ich auch jedes Mal wieder, wenn ich sie schreiben will, weil ich mir zwer merken kann, dass ich mir nicht merken kann, wie’s geschrieben wird, aber wie’s geschrieben wird, kann ich mir partout nicht merken. 😀
        Falls du da ergründest, würden mich die (Ab-)Gründe auch sehr interessieren. 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s