Was einem vorher ja echt niemand sagt:

So ein Wiesel macht schon eine nicht unerhebliche Menge an Geschirr schmutzig.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAber fragt besser nicht, wer das ordentlich zusammenstapeln durfte. Als ich in die Küche kam stand alles wüst verteilt herum und erst zum Posen für’s Foto ward Wieselita wieder gesehen.

Aber hachz, wer könnte so einem puscheligkuscheligen Wiesel schon böse sein?

Katja

Advertisements

6 Kommentare zu “Was einem vorher ja echt niemand sagt:

  1. @Silencer: Das ist aber sehr rücksichtsvoll vom Wiesel, dass es das schmutzige Geschirr selber wegräumt! Und praktisch, wenn auf einmal so viel Platz in den Schränken frei ist. 😀

    @Jule: Ich bin nicht so sicher. Ich hab gar nix abbekommen.

  2. Nachdem ich ja nun seit dreieinhalb Jahren mit Amadeus zusammenleben muss … Hättest du mich vorher gefragt, ich hätte dich gewarnt vor einer Adoption dieser Art.
    😉

  3. @Jane: Ist Amadeus auch ein Wiesel? 🙂

    @WdW: Das weiss ich ja noch nicht! Ich weiss bisher nur, dass es Geschirr schmutzig machen kann. Bisher ist noch nichts aufgetaucht, was es da zusammengebrutzelt hat.

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s