Wie geht das denn? #4 – heute: Ingwer schälen

Ich glaube, ich hatte das schonmal irgendwo im Blog in einem Halbsatz erwähnt (evtl. in einem Rezept?), aber gerade beim Ingwerschälen in der Küche ist mir wieder mal aufgefallen, wie genial diese Methode ist. Deswegen bekommt sie jetzt hier auch noch einen eigenen Eintrag in meiner Erklärbärenabteilung, damit man das leicht wiederfinden kann.

Easy-peasy Ingwerschälen:

Man braucht dafür nur ein Stück Ingwer in der gewünschten Größe und einen Teelöffel.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den Löffel fest am Stiel packen und mit der löffeligen Seite (hat die eigentlich einen Namen?) mit ein bisschen Druck über den Ingwer kratzen und so die dünne braune Haut abschaben. Je frischer der Ingwer ist, desto einfacher geht das, wenn er schon ein bisschen schlabbrig ist, muss man ein bisschen fester aufdrücken und bekommt die Schale auch nicht an allen Stellen ganz so hauchdünn runter.

Insgesamt geht das aber super und die ganzen Unebenheiten und Knubbel stören überhaupt nicht. Man hat sehr viel weniger Verschnitt als beim Schälen mit dem Messer.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf dem unteren Bild kann man recht gut erkennen, dass da wirklich nur die bräunliche Haut aussenrum abgeschabt wird.

Leider weiss ich nicht mehr, wann und wo ich auf diese Methode gestoßen bin, um das hier zu würdigen bzw. zu verlinken. Selber wäre ich nämlich niemals auf die Idee gekommen.

Probiert’s mal aus, wenn ihr wieder mal Ingwer schält und sagt doch bitte mal Bescheid, ob das bei euch auch so gut klappt. 🙂

Katja

(Alle Erklärbärenbeiträge gibt es übrigens in der Kategorie „Wie geht das denn?„.)

Advertisements

4 Kommentare zu “Wie geht das denn? #4 – heute: Ingwer schälen

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s