Andreas Biermann R.I.P.

Die Welt ist und bleibt eine Pudel

Mit großer Erschütterung habe ich eben gelesen, dass Andreas Biermann sich das Leben genommen hat.

Vergangene Woche las ich aus Gründen den Wikipedia-Eintrag von Robert Enke. Im Zusammenhang Leistungssport-Fußball-Depression fiel immer auch der Name Biermann. So wie Sebastian Deisler, Lindsey Vonn und Sven Hannawald hat er sein Leiden mit großem Mut öffentlich gemacht. Im Fußball scheint das für aktive Spieler noch immer das Karriereende zu bedeuten.

Andreas Biermann hat den Kampf gegen die grausame Krankheit verloren.

Meine Anteilnahme gilt seinen Angehörigen und allen Betroffenen. Friede seiner Seele.

Notfallnummern bei Depressionen und anderen psychischen Notfall-Situationen
Bundesweit

TelefonSeelsorge in Deutschland
+49 (0)800 111 0 111 (gebührenfrei)
+49 (0)800 111 0 222 (gebührenfrei)

Erste Hilfe: Die Deutsche Depressionshilfe nennt Anlaufstellen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.762 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s