Weil es gerade wieder gehäuft vorkommt…

, dass ich Artikel mit Passwortschutz veröffentliche und eine Anfrage mich gerade darauf brachte, dass meine Erklärung dazu vielleicht gar nicht für alle so sichtbar ist, hier nochmal speziell für alle neuen Blogleser*innen der Hinweis, dass ich damit niemanden vom Lesen ausschließen möchte. Es gibt nur Themen, die sehr an mein Innerstes gehen, bei denen es mir nicht leicht fällt, mich ihnen schreibend zu nähern. Das kann ich überhaupt erst, seit ich manche Artikel mit Passwortschutz schreibe, weil es mir wenigstens diese Illusion bewahrt, dass ich wenigstens bei diesen wenigen Themen die Kontrolle darüber habe, wer das alles lesen kann.

Falls ihr dort mitlesen möchtet, fragt mich einfach per Mail [ajtak33(arroba)gmail(punto)com] oder auch irgendwo in den Kommentaren nach dem Passwort. Ich beisse nicht! 🙂

Katja