Lunch for two

„Oh. Ich möchte auch mal von jemandem bekocht werden.“ sagte sie vor einer Weile mal.

Na bitte, das kann man ja machen. Man lädt sich ja eh viel zu selten mal jemanden zum Mittagessen ein.

IMG_0820 IMG_0827 IMG_0831-001 IMG_0833 IMG_0839

🙂

Katja

Advertisements

6 Kommentare zu “Lunch for two

  1. Pingback: Katja-Küchenfee-Liebe! <3 | Der Sinn des Lebens ist leben.

  2. nein! wie süß, wie gemütlich und wie lecker!!! hach, ist das schööön =)
    ich finde es total toll, das auch mal ein mittagessen so viel aufmerksamkeit und ein hübsches kleid bekommt. sowas sollte ich auch mal wieder machen =)

  3. @Svü: :*

    @Leonie: Das war’s zum Glück auch! 🙂

    @Jule: Ohne Gast bzw. Gäste mache ich das ja auch (fast) nie. 🙂 (Obwohl ich oft denke, ich sollte häufiger mal.)

  4. Pingback: Rezeptesammlung für ein mediterranes Menü, simpel ohne Chichi | Gedankensprünge

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s