52 Bücher, Teil 24

Das 24. Thema des 52-Bücher-Projektes stammt von Monika und es lautet:

Musik (keine Sachbücher bitte, sondern irgendwelche Bücher über Musiker oder Romane, die mit Musik zusammenhängen oder Texte aus dem Internet)

Das muss ich mir wieder ein bisschen passend biegen, denn eigentlich geht es in dem Buch bzw. den Büchern, die mir dabei als erstes in den Sinn kamen, überhaupt nicht um Musik, für mich aber doch.

Es handelt sich um die Bücher von Sven Regener, dem Sänger von Element of Crime:

‚Neue Vahr Süd‘, ‚Der Kleine Bruder‘ und ‚Herr Lehmann‘

Inhaltlich gehören sie in diese Reihenfolge, denn alle drei handeln von ein paar Jahren im Leben von Frank Lehmann, herausgekommen sind sie aber in einer anderen Reihenfolge, da war Herr Lehmann zuerst, dann die Vahr, dann der Bruder. Ich habe sie in chronologischer Reihenfolge gelesen, weil ich erst damit angefangen habe, als schon alle drei veröffentlicht waren.

Und was hat das ganze mit dem Projektthema zu tun?

Ich liebe die Songs von Element of Crime, die sind sehr speziell und genauso speziell ist die Sprache von Sven Regeners Romanen. Das ist anfangs ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber mich hatte es ruckzuck gefangen, weil ich zum einen beim Lesen die ganze Zeit Sven Regeners Stimme im Kopf hatte, der mir vorgelesen hat, zum anderen hatte das alles die Melodie und Harmonie von EoC-Songs. Ich hatte also quasi einen inneren Vorsinger im Kopf während des Lesens.

Alle Projektbeiträge zu sämtlichen Themen (und das sind schon über 600) sammelt Katrin, la Fellmonstress und die beste Projektmuddi von allen in ihrer Liste.

Funfact am Rande: Das Auto des Mitdingens heisst, wegen dieser Bücher, Frank Lehmann – wir nennen es aber meist Herr Lehmann.

Und das kam so: Das Buch war kurz vorher frisch ausgelesen und dann kam das neue Auto. Mir fällt es immer furchtbar schwer mit sowas klar zu kommen. Ich hänge an Dingen und ich hing auch am Vorgängerauto. Weil es wieder die gleiche Marke und das gleiche Modell (nur als Kombi) war, war es also irgendwie für mich der kleine Bruder des Vorgängers. Und wenn man jetzt noch die Buchtitel im Kopf hat und also weiss, dass Frank Lehmann der kleine Bruder ist, ist ganz klar, dass das Auto so und nicht anders heissen muss. 😀

Katja

7 Kommentare zu “52 Bücher, Teil 24

    • Japp. Das ist der gleiche. 😀
      Hast du die Vahr schon gelesen? Ich würde die – sofern du merkst, dass dir der Stil gefällt – in der zeitlichen Abfolge lesen. 🙂

      • Ich glaube, die Vahr habe ich gar nicht, während Lehmann in meinem Besitz ist. Oder war es umgekehrt? Mist Gedächtnis und verfluchte Faulheit, dass ich irgendwann die Neuzugänge nicht mehr in meine tolle Excelliste eingetragen habe. 😦 Theoretisch müsste das Buch ja irgendwo in der „R“-Region stehen, allerdings kam irgendwann die Ära namens Platzmangel, so dass ich SuBs an vielen Stellen, völlig unsortiert, liegen habe.
        Mein Leben ist die Hölle. Ich brauche eine riesige Villa mit einer sehr großen Bibliothek! Wo bleibt eigentlich der doofe Lottogewinn?

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.