en apuntes #24

  1. Akismet hat in diesem Monat schon fast 1.500 Spamkommentare abgefangen. Vor einem Jahr noch hatte ich irgendwas zwischen 30 und 50 Spamkommentaren pro Monat, seit Oktober ist das drastisch angestiegen, aber dieser Monat ist echt die Krönung.
    Blöderweise filtert Akismet ja doch immer mal auch echte Kommentare mit raus, sodass man den Spam auch nicht komplett blind löschen kann. Ich hoffe wirklich, das ist nur eine Phase, so langsam nervt es.
  2. Kassel ist ja doch irgendwie hübscher als ich das in Erinnerung hatte.
  3. Serviceblog: Wenn man beim Zwiebelschneiden einen Schluck Wasser in den Mund nimmt, kann man tränenfrei schneiden. Ich wusste bis vor kurzem nicht, dass es eine so simple und hilfreiche Methode gibt, deswegen notiere ich’s mal, falls es ausser mir noch jemand nicht weiss.
    Die Zunge rauszustrecken hilft übrigens auch. Allerdings wird das bei mehr als einer Zwiebel schnell unbequem und wenn man sie zwischendurch reinnimmt, kommen doch Tränen. Ausserdem sieht’s echt dämlich aus. 😛 :mrgreen:
  4. Ich liiiebe meine neue keramikbeschichtete Grillpfanne. ♥ Ich hatte vorher eine, bei der das anschließende Schrubben der Rillen in etwa so lange gedauert hat wie das komplette Kochen und Essen. Hier liegen zwischen den beiden Zuständen (und tatsächlich ist oben vorher und unten nachher :D) weniger als 2 Minuten. Yay!
    daily1
  5. Endlich habe ich ein Beauty- bzw. Mode-Vlog entdeckt, dass sich eher an meinem Kenntnisstand orientiert und wofür ich nicht unbedingt dekorative Kosmetik in 20 verschiedenen Farben hier rumliegen haben muss. Sarah Kuttner erklärt, wie man einen Pullover richtig anzieht.
    Herrlich! Ich habe Tränen gelacht. (Gestern irgendwo via Twitter, ich weiss leider nicht mehr genau, wo genau ich auf den Link gestoßen bin.)

    (Wieviele dieser Art von Videos muss man wohl vorher gucken, um den Stil so treffend zu imitieren?)
  6. Servicedingens für alle Hollunderverliebten: Die ersten Büsche im hessischen Ried sind aufgeblüht, bei Corina zB dürfte es also in 1 bis 2 Wochen so weit sein. 😀
    (Holunderblütengelee, Holunderblütensirup, Holunderblütenküchlein)
  7. In letzter Zeit habe ich nicht viele Filme gesehen, weil wir gerade meist die Sopranos gucken. Ziemlich beeindruckt hat mich aber ‚Das Leben der anderen‘.
  8. Manchmal reicht ein einfacher Klick auf ‚Abo beenden‘, um sich nicht dauernd aufregen zu müssen. Ommm.
  9. Weltbester Postbote verdient diesen Titel unter anderem, weil er die Briefkastenklappe offen stehen lässt, damit wir vom Küchenfenster aus sehen können, ob Post da ist. Das alleine würde es nicht schon so toll machen, wenn ich ihn nicht schon zufällig dabei gesehen hätte, wie er a) irgendwann extra nochmal ein paar Schritte zurückgelaufen ist, um die Klappe hochzustellen und b) irgendwann bei Regenwetter extra nochmal ein paar Schritte zurückgelaufen ist, um die Klappe doch zu schließen.
    Ausserdem wirft er quasi nie Abholkarten ein, sondern schleppt ein Paket (sofern niemand von den Nachbarn es annehmen konnte) am nächsten Tag nochmal an und einmal hat er sogar selber für mich unterschrieben, weil er nachmittags ohnehin nochmal ins Haus kommen wollte, um mit der Nachbarin, mit der er befreundet ist, Kaffee zu trinken. Da brachte er das Paket dann in seiner Freizeit mit.
    Von der Sorte ein paar mehr und die Welt wäre ein besserer Ort! 🙂
  10. Heute Sonne! Ich gehe jetzt erst mal ein bisschen in den Garten. Und ihr so?

Katja

Advertisements

18 Kommentare zu “en apuntes #24

    • 3. Ha! Dann hat’s ja schon was genutzt, es hier aufzuschreiben, wenn du das auch noch nicht kanntest. 🙂
      5. Gnihi. Ich lache immer noch. :mrgreen:
      6. Ich hab schon alle Zutaten für Sirup und Gelee in den Startlöchern.

  1. Das Video!!! Ist Dir aufgefallen, dass der Pullover scheiß Herzchen als Muster hat??? Wie epochal ist das denn, bitte schön???
    Ich hätte da noch eine Fachfrage: Pullover kann ich jetzt glaube ich anziehen, zumindest theoretisch, aber das ist ja auch das Wichtigste, Praxis wird überschätzt, aber wie geht das mit den T-Shirts? Da sind nur so kleine Schäuche dran, das verwirrt mich.

  2. @Katrin: Haben deine Pullover nicht alle Scheissherzchenmuster? 😀
    Das mit den T-Shirts mit den kleinen Schläuchen kann ich auch noch nicht. Ich üb gerade noch an der Eselsbrücke mit dem Schildchen. War das jetzt hinten oder vorne? Mist. Gleich das Video nochmal gucken.

    @Guinan: Frag doch mal bei der Sarah! Das mit dem Anziehen hat sie ja auch aufgrund von Fragen ihrer Zuschauerinnen erklärt. 🙂

    • @Guinan: Ausziehen willst Du auch gleich noch lernen? Du nimmst Dir ja eine Waaahnsinnsmenge Wissensstoff in kurzer Zeit vor! Ich bewundere Dich, aber wäre es nicht meeeegakühl, wenn Du das Ausziehen an z. B. Eric Bana delegieren würdest? Ich glaube, der könnte das sogar richtig.
      @Katja: ALLE meine Klamotten haben scheiß Herzchen drauf, ich habe lauter scheiß Herzchen als Tattoos und Molly und Raspu haben Leinen, Halsbänder und Geschirre mit scheiß Herzchen. Mehr scheiß Herzchen waren nie.

      • Die Garderobe wird sicherlich überaus nützlich sein, wenn dann die endgültige Welteroberung ansteht! Damit eroberste die Herz(ch)en der Menschen im Sturm. 🙂

  3. @Rebekka & Silencer: Und? Schon geübt? :mrgreen:

    @Rüdiger: 7. Ist notiert, Danke!
    8. Ich muss mir das ja gelegentlich noch selber sagen/aufschreiben. Vor dem Internet hatte ich ja wirklich keine Ahnung, wie groß mein Aufregungspotential ist, wenn jemand Unsinn als Weisheit verbreitet. Weil ich mich aber nicht leiden kann, wenn ich dauernd korrigiere, halte ich mich da jetzt lieber fern.

  4. Beitrag gerade aus dem Reader gefischt… angefangen zu lesen, gewundert, kennste doch schon. Bloß gut noch bis zum Video gescrollt. Deswegen war der doch noch dort. Grandios. Nun, mit etwas Verspätung, kann auch ich endlich Pullover anziehen. Bloß gut.

    Oh, und die Holunderblüten werden dann heute Abend endlich eingesammelt… Yeah! Vorhin noch reichlich Flaschen fürs Likörvorhaben besorgt…

    • Aber jetzt ist doch viel zu warm für Pullover! Jetzt brauchste doch das Tutorial wie das mit den Dingern mit den kurzen Schläuchen funktioniert. 😀

      Viel Spaß beim Blütensammeln. 🙂 Likör? Sieh mich ein wenig weinen, weil die Blüte hier schon wieder vorbei ist. (Und ich hab’s dieses Jahr nicht mal geschafft, Küchlein zu backen. *schnüff*)

    • Hier wird’s doch nächste Woche schon wieder herbstlich. Gerade richtig um mit den leichten Pullovern die ersten Anziehversuche zu starten. 🙂 Mit den kurzen Schläuchen ist das bestimmt viel komplizierter.

      Hm… wenn ich wüsste, dass du noch was von den Blüten hast, wenn ich sie per Post losschicke, dann würde ich das glatt tun. Hier geht’s gerade erst los. Es sind noch unendlich viele Knollendolden an den Sträuchern. Wenigstens eine Woche oder gar zwei Wochen kann man hier sicher noch fröhhlich sammeln. Vielleicht machst du nächstes Wochenende einen Ausflug hierher. :mrgreen:

      • Ich hätte das mit den kurzen Schläuchen heute Morgen dringend brauchen können. Hatte mein Shirt nicht nur links rum sondern auch noch mit Schildchen vorne an. 😀 (Vielleicht täte auch einfach mal wieder richtig schlafen helfen, man weiss ja so wenig…)

        Ich fürchte, die Blüten lassen sich nicht sinnvoll mit der Post verschicken. Heb mir einfach ein Schlückchen Likör auf. 😀
        Nächstes Wochenende bin ich schon ein bisschen beschäftigt :mrgreen: , aber wir wissen immer noch nicht so genau, wo wir jetzt langfahren. Also vielleicht ja tatsächlich in 4 Wochen. 🙂

      • Likörchen ist reserviert 🙂
        Fürs Langfahren drücke ich hier bzw. lasse ich hier mal fleißig weiter Daumen drücken…

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s