52 Bücher, Teil 4

Unglaublicherweise ist schon wieder eine Woche vergangen und das 52-Bücher-Projekt ist schon in der 4. Woche.

Dieses Mal mit epochalem Thema

Zeige uns ein schwarz-weiß-blaues Buch.

weil der epochale Lieblingsfußballverein der epochalen Monstermeute am Wochenende einen epochalen 4:1 Sieg in Dortmund erspielt hat.

Bei soviel Epochalität kann es natürlich nicht ein schnödes schwarz-weiß-blaues Buch sein – es muss schon selber auch ein bisschen epochal sein.

IMG_8781

Wer sein Zuhause mit Kuscheltieren teilt, weiss um die persönlichen Eigenarten und liebenswerten Macken eines jeden plüschigen Familienmitgliedes! Volker Flöckelt hat einige davon in seinem Ratgeber für die artgerechte Kuscheltierhaltung zusammengetragen und man merkt, dass da einer mit langjähriger Erfahrung im Zusammenleben mit felligen Mitbewohnern schreibt.

Tolles Buch, und in dieser Woche auch mal ein echt einfaches Thema. Ich bin gespannt, was nächste Woche drankommt.

Und nur für Katrin: Nur der HSV!

In dieser Tabelle sammelt Katrin übrigens alle Projektbeiträge. Und das sind nach nur 3 Wochen schon über 100 gewesen. Wow!

Katja

Advertisements

13 Kommentare zu “52 Bücher, Teil 4

    • Die Lektüre lohnt sich auf jeden Fall, denn da werden so wichtige Fragen beantwortet, wie zB wieviele Kuscheltiere mit ins Bett dürfen. (Natürlich alle. :D)
      Herzlich Willkommen auf meinem Blog, Sandra! 🙂

  1. Oh mein Gott, du weißt ja sogar, wie hoch die gewonnen haben… ich sollte mich schämen gehen, verrat das ja bloß nicht der Katrin… 😛

    Dein vorgestelltes Buch finde ich prima, da ich ja auch mein Bett (und die Couch) mit ein oder zwei Kuscheltieren teile, könnte ich so einen „Ratgeber“ durchaus mal gut gebrauchen…

    okokok, schon zugegeben, es sind eher VIELE Kuscheltiere!

  2. Willkommen auf meinem Blog, MestraYllana! *wink*
    Das meiste aus dem Buch weiss man als langjähriger Kuscheltierhalter schon aus Erfahrung, aber ich fand zum Beispiel interessant zu lesen, was Kuscheltiere so machen, wenn ich nicht zu Hause bin.

    @Katrin: Kann der HSV-Teddy auch ‚Tooooor!‘ rufen, wenn man ihm auf’s Bäuchlein drückt?

    • Nein, der Teddy brummt nicht und schreit auch nicht, er freut sich mehr im Stillen über HSV-Siege. Ich werde ihn wohl hoffentlich bald mal im Blog zeigen, am besten beim nächsten grandiosen HSV-Sieg (gegen Bayern wäre schön…). Irgendwann hatte ich ihn zwar schon mal präsentiert, aber ich bin zu faul zum Suchen. 🙂

      • Die stille Freude auf wortlos grinsenden Teddygesichtern ist ja auch unheimlich schön anzuschauen.
        Und ja, zeig ihn doch bitte mal wieder! Das verleiht der Freude über grandiose Siege noch die zusätzliche Puschelpower! 🙂

  3. Hihi, über das Buch habe ich erst neulich irgendwo was gelesen und fand es voll süüüß!
    Hier bei uns leben ja auch jede Menge Kuscheltiere, überwiegend Elche, die alle aus nicht artgerechter Ladenhaltung gerettet werden mussten. Und als ich noch Motorrad-Touren machte, war Gertrud immer dabei (eine kleine Giraffe, die mit dem Kopf aus meiner Jackentasche schauen durfte). Man glaubt ja gar nicht, wie nett die Leute so sind, wenn man mit einer Giraffe in der Jackentasche reist….
    😀
    Liebe Grüße, Silke

    • Wie süß das mit Gertrud! Ich hätte dich sicherlich auch breit angegrinst, wenn wir uns begegnet wären und Gertrud hätte aus der Tasche gelugt. 🙂
      Ich hab vor 20 Jahren am Hamburger Dom einen riesigen Teddy an einer Losbude gewonnen – Bärbel. Die ist fast so groß wie ich und hat einen riesigen Kopf. Damals fuhr ich eine Weile lang mit Bärbel auf dem Beifahrersitz durch die Gegend und hab mich königlich darüber amüsiert, wie den Leuten, besonders an roten Ampeln, die Kinnlade runtergeklappt ist, wenn sie den riesigen Bären im Auto entdeckt haben.
      Und wenn das Auto irgendwo geparkt stand, standen oft Kinder drumrum und gucken nach Bärbel. 😀

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s