firebrick red [color me happy]

Die Farbe für den Februar beim color me happy-Projekt ist firebrick red und ich gestehe, dass mich das erst mal vor ein Problem gestellt hat. Klar, im Juli hätte ich keinerlei Probleme, meine roten Glücklichmacher zu fotografieren, weil der Garten voll davon ist. Jede Menge Blümchen, aber vor allem die frischen Erdbeeren, selbstgezogenen Tomaten und Peperoni, von denen ich auch zur passenden Jahreszeit jede Menge Fotos mache. Aber ein Archivbild will ich auch nicht einfach verwenden. Der Anspruch an mich ist, mich wirklich jeden Monat auf die Suche zu machen nach einem Motiv in der passenden Farbe und eben auch nach einem, das mich happy colored. (Man möge mir die furchtbare Beugung verzeihen. :D)

Nun ist rot nicht unbedingt ‚meine‘ Farbe – ich mag noch nicht mal rote Gummibärchen und ich habe nicht unbedingt rote Lieblingsklamotten, aber dann gerade bei näherer Überlegung fiel mir ein, dass meine liebsten selbstgestrickten Wintersocken zumindest überwiegend rot sind, was echt erstaunlich ist, weil ich ansonsten Blau- und Grüntöne vorziehe. Aber es sind diese Socken, die mir immer gute Laune machen, weil ich ihre Ringel so freundlich finde.

Und dann macht mich gerade tatsächlich der berühmte Apfel am Tag glücklich und auch mein Herzkissen – mal ganz synonym für die kuschligen Stunden mit Tee und Buch auf dem Sofa, die ich mir zu dieser Jahreszeit eher gönnen kann als zu jeder anderen und schließlich der Weihnachtsstern auf der Fensterbank, der mit seinem leuchtenden Rot einen Farbklecks vor dem meist grauen Hintergrund, draussen vor dem Fenster, bildet.

Und weil ich mich nicht so recht entscheiden konnte und weil keines davon in seiner Glückswirkung so stark ist, wie ein Schüsselchen frischgeernteter Erdbeeren, zu denen natürlich auch der Sommer draussen dazu gehört, gibt es hier einfach die Sammlung aller vier roten Happypappymacher. 🙂

color me happy

Alle Fotos zum Projekt finden sich hier bzw. hier  gesammelt und ergeben jetzt schon eine tolle rote Collage.
Fehlt quasi nur noch Tanyas roter Beitrag! 😀

Katja

 

Advertisements

4 Kommentare zu “firebrick red [color me happy]

  1. An Stricksocken habe ich auch die verwunderlichsten, absonderlichsten Farbkombinationen, die bei mir sonst nie so auftauchen würden – das liegt daran dass, auch wenn ich sehr wohl selber Socken stricken kann, meine Mum da bei uns das Monopol drauf hat 😀 Und sie strickt eben wie sie gerade Lust hat. Das finde ich auch okee, Stricksocken müssen warm sein, sonst nüscht.
    Das Kissen habe ich auch, nur, wen wundert es, in gelb, als Stern.

    Tanya, hey, sich nicht umsonst ein fotografisches Projekt mit _Monats_themen ausgesucht habend.

    • Huch, das war eigentlich gar nicht hetzend gemeint, wobei ich gerade festgestellt habe, dass es sich tatsächlich so liest. Eigentlich meinte ich, dass ich auf deinen Beitrag gespannter bin als auf die der anderen, weil ich solche Projekte doch immer in der direkten Blognachbarschaft noch interessanter finde als bei an sich fremden Blogs. 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s