Where there is a flame

Normalerweise, wenn ich bei youtube Musik höre, liegt der jeweilige Tab irgendwo im Hintergrund. Es kommt nur echt selten vor, dass ich mir die Videos anschaue und meist nur zufällig. Seit Tagen läuft bei mir immer wieder mal Pink mit Try, weil ich die Energie der Frau unheimich mag und der Song mich gut antreibt. Gerade habe ich zum ersten Mal das Video gesehen und es hat mir fast den Atem geraubt. Ich mag ja jetzt eigentlich nicht ‚Wie geil ist das denn bitte?‘ schreiben, aber: wie geil ist das denn bitte? Perfekte Symbiose von Text und Bildern. Where there is desire there is gonna be a flame.

Natürlich ist das auf youtube wieder mal in Deutschland gesperrt. *soifz* Einbinden kann ich also nur eine andere Version des Songs (mal sehen wie lange es dauert bis die auch gesperrt ist), aber falls ich nicht eh die einzige bin, die das Video noch nicht kannte: das gibt es hier bei Tape-TV.

Weiss zufällig jemand, ob und wie man von anderen Quellen als youtube Videos in Blogartikel bei WordPress einbinden kann? Die von youtube bette ich immer über [ youtube=Link zum Video ] ein, aber das funktioniert bei anderen Seiten nicht. Zumindest bekomme ich es nicht hin. Über einen Tipp wäre ich dankbar.

Katja