Hamburg an Land

Auf diversen Spaziergängen an diesen 3 Tagen durch die Stadt, fiel es mir ganz schön schwer, nicht noch mehr zu fotografieren, als ich es ohnehin schon tat. Fast kein Gebäude, keine Straße, die nicht einen näheren Blick wert gewesen wäre. Und alles scheint sich, trotz der offensichtlichen Gegensätze, harmonisch zusammenzufügen. Ich weiss nicht, ob das an meinem verklärten, hamburgverliebten Blick liegt oder ob das Zusammenwirken von alten und neuen Fassaden dort tatsächlich ein echtes Zusammen ist und kein bloßes Nebeneinander, wie ich es in anderen Städten oft empfinde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Katja