Kochbuchkochen 9/36

Irgendwie hänge ich ganz schön hinterher mit den Rezepten, immerhin gab’s das 9. Essen aus einem der Kochbücher schon vor fast 2 Wochen.

Vollkorn-Reispfanne mit Lamm und Gemüse war’s, aus ‚Mediterran kochen‘ aus dem Lingenverlag und es war sehr lecker. Ich könnte mir das auch gut mit Pute vorstellen, das Lamm war recht dominant und man muss den Geschmack schon mögen, da konnte man bei diesem Essen nicht dran vorbeischmecken.

Die Mengenangaben waren dieses Mal sehr großzügig. Ich hatte kaum abgewandelt, weil ich ohnehin nur tiefgekühlte Lammkeule bekommen hatte und das nach Auslösen der Knochen recht gut mit den Rezeptangaben hinhaute. Eigentlich ist das für 4, wir haben aber zu zweit 3 Tage dran gegessen.

Man braucht

500 g Vollkornreis
500 g Lammfleisch aus der Keule
1 große oder 2 kleine Zucchini
4 Tomaten
1 Dose Mais
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
250 ml Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
1 TL Paprikapulver
Olivenöl
1/2 Bund Basilikum – ich hatte eine Packung fertig geschnittenen, tiefgekühlten

Zwiebel, Knobi, Fleisch, Zucchini und Tomaten würfeln, Mais abtropfen lassen. Den Reis in Salzwasser kochen. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knobi glasig dünsten. Das Fleisch dazugeben und etwa 5 min mitbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und dafür das Gemüse reingeben und auch etwa 5 min braten. Fleisch wieder dazu, alles gut vermischen, würzen und die Brühe dazugeben und alles etwa 5 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann den Reis untermischen, nochmal abschmecken, den Basilikum drüber streuen, Rotwein eingießen und mjam.

🙂

Katja