52 Bücher, Teil 12

Das 12. Thema bei Fellmonsterchens 52 Bücherprojekt lautet

„Ein Buch mit einem Tier im Titel“.

Erstaunlicherweise bin ich erst im 2 Regalbrett fündig geworden und insgesamt habe ich gar nicht so viele Bücher, auf die das zutrifft.

Den bleibendsten Eindruck von meinen Tier-im-Titel-Büchern hat bei mir ‚Alle sterben, auch die Löffelstöre‚ von Kathrin Aehnlich hinterlassen. Das war wieder mal eine Empfehlung vom rebhuhn, des Themas wegen hätte ich das ansonsten vermutlich eher nicht gekauft.

Skarlets bester Freund Paul ist gestorben und Skarlet muss lernen, damit umzugehen. Ein Buch über eine Freundschaft von Kindertagen an, über Krankheit und den Umgang damit, über die Auseinandersetzung mit dem Sterben, dem Tod, dem Verlust eines geliebten Menschen.

Ich habe selten bei ein und demselben Buch so brüllend lachen und so traurig schluchzen müssen und das im ständigen Wechsel. Das Buch hat mich tief berührt ohne irgendwie kitschig zu sein. Und im Gegensatz zu vielen anderen Büchern, blieb bei mir bei diesem am Ende nicht diese typische Leere, sondern einfach Dankbarkeit für die wunderbare Geschichte.

Katja