kurz zitiert #28

Jeder Mensch hat das Recht, einen Narren aus sich zu machen. Man darf sich nicht zu sehr nach dem Urteil der anderen richten, weisst du?

(Ruth Gordon als Maude in Harold und Maude)

 

Mit 16 oder 17 sah ich zum ersten und bis heute einzigen Mal diesen Film, der schon so alt ist wie ich. Ich wusste nur noch, dass ich damals sehr davon fasziniert war, nicht mehr weswegen – bis ich ihn heute wieder gesehen habe.  ♥

Und kaum etwas trifft es besser als jener Song von Cat Stevens, der einige Male im Verlauf des Films zu hören ist.

Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
‚Cause there’s a million things to be
You know that there are

And if you want to live high, live high
And if you want to live low, live low
‚Cause there’s a million ways to go
You know that there are

You can do what you want
The opportunity’s on
And if you can find a new way
You can do it today
You can make it all true
And you can make it undo
you see ah ah ah
its easy ah ah ah
You only need to know

Well if you want to say yes, say yes
And if you want to say no, say no
‚Cause there’s a million ways to go
You know that there are

And if you want to be me, be me
And if you want to be you, be you
‚Cause there’s a million things to do
You know that there are

~Cat Stevens, If you want to sing out~

Katja

Katja knipst Sonnenuntergänge, die 143. #6

Zum Beispiel jenen heute, den ich beim Verlassen des Friseursalons, in dem ich an die 10 cm Haarlänge gelassen habe, hinter den Dächern der Stadt erahnen konnte, was mich direkt in Richtung Rhein durchstarten ließ, um gerade rechtzeitig für dieses grandiose Farbspektakel dort zu sein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Katja