Weite

(Klick macht groß)







Erstaunlich, dass es für manches Gefühl von Weite gar keinen fernen Horizont sondern nur eine hohe Decke und große Fenster, durch die das Licht einströmt, braucht. (Jene Decke samt Fenstern findet man im Darmstädter (Haupt?)Bahnhof.)

Katja

Werbung

12 Kommentare zu “Weite

  1. @alle:
    Mich hat es auch eher an eine Kirche als einen Bahnhof erinnert, aber angenehmerweise eben ohne den (zumindest in vielen Kirchen üblichen) Pomp und das Überladene.
    Und wenn man den Blick nach oben gerichtet hat, konnte man das einfrige Gewusel der vielen Leute ganz gut ausblenden.

    Der Darmstädter Hauptbahnhof war übrigens Bahnhof des Jahres 2010 – allerdings habe ich keinen Schimmer, wofür da genau ausgezeichnet wird. Auf jeden Fall prangt direkt neben dem Eingang die Plakette, die das ausweist.

    Freut mich, dass euch die Bilder gefallen.

    Und @Mützenfalterin: Ich glaube, die ganze Stadt ist einen Besuch wert. Obwohl ich seit ein paar Jahren in der Nähe wohne, kenne ich mich noch nicht wirklich aus und bin auch nur sehr selten in der Stadt. Aber in letzter Zeit waren wir immer mal gezielt unterwegs, um das ein oder andere anzuschauen und das hat mich alles sehr fasziniert. Die Mathildenhöhe ist auf jeden Fall mehr als einen Spaziergang wert. 🙂

Platz für eigene Notizen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..