Wer…

…Samstags um 19 Uhr noch Brot besorgen muss, der muss auch dringend noch kurz am Rhein anhalten um dem doofen Tag doch nochmal die Zunge rauszustrecken und was Gutes abzugewinnen.

Isso.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Katja

19 Kommentare zu “Wer…

  1. na – da warste aber nicht nur ganz kurz am rhein, den wechselnden lichtverhältnissen auf den fotos zu schließen, oder? *g

    wir waren auch erst 21 vom einkaufen zurück – und jetzt ist das da im ofen :)! schönen sonntag dir!

  2. Finde ich aber auch!
    Also das man doofen Tagen mit einem Gang ans Wasser _immer_ gut die Zunge rausstrecken kann … auch wenn es nur das kleine Wasser ist (:

    Wo ich Euch gerade mal da habe … also Dich und das Huhn … *g*
    Die leckeren Zimtrollen da, die wollte ich ja eigentlich morgen quasi von selbst im Backofen haben um mich über den vorausgesagten regnerischen Sonntag zu trösten … aber wo zum Deivel bekomme ich diesen fertigen Hefeteig?
    Ich dachte im Re*e, aber auch die haben nur Blätter- und Pizzateig.
    Bitte beidseitig um Regenseelentrösterhilfe!

    Tanya, an seltsamer Stelle nachfragend

    • Och so seltsam ist die Stelle doch gar nicht. Wasser tröstet, Zimtschneggn trösten. 😀

      Ich hatte den Hefeteig aus dem Edeka. Hab ansonsten noch nicht drauf geachtet, wo es den gibt, weil ich bisher noch keinen fertigen gekauft hatte. Ich dachte, den gäb’s überall, dann war das ja vermutlich doch ein Glückstreffer. *g*

      • hm, jetzt bin ich wohl zu spät – sorry… ich weiß allerdings, daß es [zumindest hier in der westpfalz] den im gl*bus, im ed*ka und im k*ufland gibt… daher hätte ich jetzt auch gesagt, daß es den ‚überall‘ gibt ;). mein favorit ist übrigens ‚t*nte fanny‘, die stellen blätterteig und hefe- und pizzateig und mürbteig undundund her, alles prima :).

      • Dankefein ihr zwei, zumindest K*ufland habe ich direkt um die Ecke, da werde ich es heute Abend mal versuchen.
        Der Sonntag war ja glücklicherweise dann doch nicht soo arg verregnet [:

        Tanya, knicksend

    • Leider war’s nicht ganz so ruhig, wie die Bilder vermitteln. Dafür musste man schon zwischen den Leuten durchgucken – wenn schönes Wetter ist, ist am Rhein meist viel los, gerade an Wochenenden.

      Vorhin dahingegegen war es herrlich. Wir waren Eis essen mit Blick auf den Rhein und es fing an in Strömen zu regnen. Bis wir hinterher wieder zurück zum Auto gegangen waren, waren wir zwar klatschnass, dafür ist uns auf dem ganzen Weg keine Menschenseele begegnet – die hatten sich alle nach drinnen verkrochen. 🙂

      Ich bin hier direkt östlich vom Rhein, hab also den Sonnenuntergang in diese Richtung, was mir eigentlich auch besser gefällt – den Sonnenaufgang würde ich dort vermutlich nicht so häufig erwischen.

      Dass dir die Bilder gefallen, freut mich. 🙂

  3. Man sieht aber auch schon die Woken anrücken. Auf zweien der Bilder sieht es aus als hätte jemand einen riesigen Pappteller an den Himmel gehängt.

    • Witzig, der Pappteller ist ein guter Vergleich. Das sah wirklich sehr skurril aus, weil auf einer Seite der Himmel ganz strahlend und ohne Wölkchen war und auf der anderen eine geschlossene Wolkendecke, aber nicht die üblichen schweren Wolken sondern sowas tuffig leichtes. Hatte ich so bisher selten gesehen. Ich dachte, da hätte jemand ’ne Rolle Zewa ausgerollt, deswegen musste ich beim Pappteller so grinsen. Der passt von der Form her noch besser.

  4. Ich sollte eindeutig öfter runter an die Elbe gehen!! So schöne Bilder *soifz*
    Na ja, aber vielleicht nicht gerade heute… Ist sehr windig und Regen angekündigt 😦

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.