Glück ist #21

…wenn du weisst, in weniger als 2 Monaten bist du für volle 2 Wochen am Meer!

Der Urlaub ist gebucht. Spanien, Andalusien, Costa de la Luz, dicht genug an Sevilla, um mindestens einmal hinzufahren, Penthousewohnung mit 100 qm Dachterasse (dekadent, ich weiss :D), nur durch eine Straße vom Strand getrennt (also der Gebäudekomplex, nicht die genaue Wohnung). Yay! Ick freu mir so.

Immer mehr vom Meer seh’n…

Und wenn alles hinhaut, kann ich auf der Heimreise dann noch dazu die Säulen der Mezquita in Cordoba bestaunen, was – nachdem ich die Kathedrale von Sevilla und die Alhambra (Schande, die Fotos fehlen noch!) gesehen habe – noch eines meiner absoluten Wunschziele in Andalusien ist.

Erwähnte ich’s schon? Ick freu mir. 🙂

Katja

23 Kommentare zu “Glück ist #21

  1. Und ich freue mich schon total auf die Fotos… 🙂 – Andalusien soll soooo schön sein… – mir würde es schon alleine wegen der Andalusier gefallen, die sind schön, stark, mutig, heißblütig, feurig und edel – ich meine jetzt allerdings die Pferde, nicht die Männer… ^^

    • Es ist auch einfach wunderbar dort. Ich war die vergangenen beiden Jahre schon dort und das war wirklich Liebe auf den ersten Blick. Diese Mischung aus Orient und Okzident, wie man sie dort allerorts findet, finde ich ungeheuer faszinierend und es gibt so viel zu sehen. Und das Meer….

      *weglach* Ich werd dann wohl mal – wenigstens aus der Ferne – schielen, ob die Attribute nur oder auch auf die Pferde zutreffen. 😀

      • Die sind vermutlich auch pflegeleichter. 😀

        Ich hab letztes Jahr sogar eines geknipst.^^ Also zumindest eines, das in Andalusien lebt. Ob es aber auch ein Andalusier ist, müsst wenn dann ihr beurteilen: Klick für Picasa

      • Mal sehen, wo dieser Kommentar jetzt landet. Eigentlich soll es die Antwort darauf sein, ob dass Pferd ein Andalusier ist, oder nicht… 😉

        Ein bisschen mager, der Gute, aber es könnte ein Andalusier sein… …edles Köpfchen und lange Mähne… …kann natürlich auch ein Mix sein, oder ein Lusitano oder oder oder… ^^

      • Mager ist der bestimmt vom Bergsteigen. Er wohnt nämlich mitten in den andalusischen Bergen, in einem der weissen Dörfer, wo man nur über eine extreme Serpentinenstraße hochkommt (auf der ich als Beifahrerin tausend Tode gestorben bin).

  2. Neidvoller Glückwunsch zu diesem Urlaub! Andalusien werde ich definitiv auch mal besuchen. Immerhin nehme ich mir seit Jahren vor, Spanisch zu lernen. Eine SprachlernCD habe ich schon mal gekauft, vor drei Jahren. Noch nicht mal installiert. Ob die Überhaupt unter Windows 7 läuft???

  3. Ich beneide dich! Ich beneide dich ja so sowas von!!!
    Mir fehlt Spanien so langsam doch schon mal 😦
    Und wir haben für dieses Jahr auch leider keinen Urlaub geplant (wobei ich aber auch sagen muss, ich will doch auch noch mal etwas anderes als immer Spanien sehen *zwiespalt*)
    Na ja, wir haben noch den Rückflug von unserem Umzugsflug, der auf Ende Oktober gebucht ist, aber ob das was wird…
    Aber ich freue mich dann einfach umso mehr auf deine Fotos! Und ohne deinen Urlaub im letzten Jahr hätten wir uns ja auch gar nicht kennengelernt 😀

  4. @tastecup: Mach das! Also beides. Hinfahren und die Sprache lernen. Ist beides sehr toll! (Ich lerne an der vhs Spanisch, mittlerweile schon seit 1,5 Jahren, Mitte September fängt der 4. Fortsetzungskurs an.
    Für mich war das die einzig sinnvolle Variante. Zum einen wollte ich ja gerade gerne üben unter Menschen zu gehen. Zum anderen bin ich viel zu undiszipliniert, um da alleine wirklich am Ball zu bleiben und mich ranzusetzen. Ich merke das schon immer in den Wochen zwischen zwei Kursen, dass ich viel zu wenig tue. 🙄 )

    @hühnschn, Andrea und Sucherin: Dankesehr für’s Mitfreuen!

    @Julia: Das glaube ich. Du bist ja auch noch dazu in den schlechtesten Sommer seit langem rein, zurück nach Deutschland gekommen. Wenn du mir deine deutsche Adresse geben magst, bekommste ’ne Karte! Dass ich mir für die ’sellos‘ lieber ’nen ‚estanco‘ suche als zu ‚correos‘ zu gehen, weiss ich ja mittlerweile. 😀

    @Jule: Ich kann’s nachvollziehen. Ich bin auch immer zwischen Mitfreuen und bisschen Neid hin- und hergerissen, wenn jemand von euch anderen wegfährt. *hug*

    • Ja, ich habe auch die Befürchtung dass das einer der schlechtesten Sommer sein muss… Da muss man sich als „Zurückwanderer“ erst mal wieder dran gewöhnen dass man wirklich JEDEN Sonnentag nutzen muss *soifz*
      Über eine Karte würde ich mich riesig freuen!! Schicke die meine Adresse dann mal zu 😀
      Ach, und achte bei den estancos auf die komischen Öffnungszeiten! Wir hatten manchmal das Gefühl die haben nur eine Stunde am Tag geöffnet.
      Und hab in Sevilla immer was zu trinken dabei! Die Stadt wird nicht ohne Grund als die heißeste Spaniens bezeichnet!!! Am besten ihr friert euch vorher Wasserflaschen ein, dann habt ihr den ganzen Tag über kaltes Wasser 🙂

      • Höhö, wir hatten kurz vorm Kursende gerade die Uhrzeit und Öffnungszeiten von Läden durchgenommen.
        Das steht im Buch: También los estancos tienen horarios muy flexibles. Son pequeñas tiendas que venden cosas muy variadas: tabaco, tarjetas de teléfono, tarjetas postales, bolígrafos… Si usted necesita sellos o billetes de metro y autobús, puede comprarlos allí.
        Vielleicht ist die Öffnungszeit ja insofern flexibel, dass jeder estanco zu ’ner anderen Stunde offen hat. 😀

        Das gefrorene Wasser ist ’ne gute Idee! Wir waren vor 2 Jahren ja schon einen Tag in Sevilla und das war in der Tat der heisseste Tag. 32° und das Ende Oktober.
        (Womit wir dann wieder bei dem lausigen deutschen Sommer wären, der sich davon mal ’ne Scheibe (bitte 25° warm) abschneiden könnte.

      • Ja, das trifft auf die estancos sehr gut zu!! 😀

        Wir hatten in Spanien fast immer so eine Flasche Wasser dabei! Schön in Alufolie gewickelt und dann taut das langsam vor sich hin und man kann immer mal einen eiskalten Schluck nehmen…
        Hier könnte man jetzt allerdings besser eine Kanne Tee gebrauchen *lol*

  5. Hm…magst du nicht vielleicht doch gegen unsere Woche Florenz tauschen? 😀 Oder vielleicht Platz im Koffer machen? (Hab ich das nicht letztes Jahr schon gefragt?^^)

  6. @Rüdiger: Von Herzen gedankt. 🙂

    @Sinchen: Ich meine, ich hätte dir ja den Rücksitz angeboten*, aber wenn du denn auf den Platz im Koffer bestehst. 😛
    Ich glaube in der Tat, du wolltest da letztes Jahr schon mitreisen. Und tauschen: och nö! (Wobei ich ja schon immer mal nach Florenz wollte. Aber bitte zusätzlich und nicht stattdessen. *düdelü*)

    [*Alles Lüge. Der Rücksitz ist meist komplett beladen – wie auch der ganze Rest vom riesigen Auto.]

  7. Oh! Andalusien.
    Das haben wir eben letzte Woche als nächstes Urlaubsziel auserwählt 🙂
    Da bin ich ja mal super gespannt auf deinen Bericht.

    P.S. Kann man die Penthousewohnung über dich buchen 😀 ?!

    • Ach schön! Wann wollt ihr denn hin?
      Bei uns ist es ja schon das dritte Jahr in Folge. Falls ihr noch nie dort wart – mir hat die Costa de la Luz sehr viel besser gefallen als die Costa del Sol. Die Landschaft ist nicht so gruselig mit riesigen Hotelklötzen zugebaut und alles ist viel weniger touristisch und wenn, dann sind eher Spanier, die dort Urlaub machen. (Dort, wo wir vor 2 Jahren waren, kamen wir nicht mal mit Englisch überall weiter und brauchten Hände und Füße zur Verständigung, was mir persönlich sehr viel lieber ist, als in einem fremden Land schon auf Deutsch begrüßt zu werden.)

      Über mich kannste die Wohnung nicht buchen, aber über fewo-direkt.de. 😀
      (Ich hab in den letzten Jahren immer bei ziemlich vielen Anbietern durchgeguckt, aber letztendlich sind wir immer wieder dort gelandet. Ich weiss allerdings nicht, ob es evtl. viel tollere Angebote inclusive der Flüge gäbe, wir fahren ja immer mit dem Auto.)

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.