s/w Fokus Spielerei

Ich liebe Picasa, das auch solchen Grafikprogrammfrickelgedöhnsunddingensvollhonks wie mir die Möglichkeit bietet, alle paar Monate, wenn der Sinn danach steht, dann doch mal ’nen Filter über ein paar Fotos zu jagen statt sie immer so zu lassen, wie sie aus der Kamera kommen. Anfangs kostete mich das wirklich Überwindung, fühlte sich an, wie ein Eingriff in die Natur. Mittlerweile kann ich mich gerade für den schwarz-weiss Fokus ja schon gelegentlich begeistern. (Klick macht bisschen größer.)

Katja