The roof is on fire

Ich kann ja manchmal echt nachtragend sein.

zB, wenn es um den Sonnenuntergang vom letzten Samstag geht, dessen Fotos ich eigentlich direkt bloggen wollte, was ich dann aber wegen akuten nach viel Gewusel erst mal 5 Minuten hinsetzen Wollens völlig vergessen hatte. Aber weil der so wunderschön war und der Himmel in jede Richtung in ’ner anderen Farbe brannte und ich noch dazu den Mond, deutlich wie nie zuvor, auf Bildern gebannt habe, trag ich den jetzt mal nach. Ich hoffe, ihr seid da nicht nachtragend.

Katja

4 Kommentare zu “The roof is on fire

  1. Hallo Katja, ein grandioses Erlebnis. Gar keine Frage. Da kann man schon mal vergessen, die Bilder gleich hochzuladen. Schwamm drüber.
    Am besten gefällt mir übrigens das Bild mit dem großen Mond.
    LG
    Michel

    • Der große Mond fasziniert mich auch – vor allem, weil meine bisherigen Versuche, den Mond zu knipsen, immer in die Hose gingen.

      Liebe Grüße zurück und sei herzlich Willkommen auf meinem Blog! 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.