¡Muy rico!

…und simpel obendrein. Manchmal sind wirklich die einfachsten Dinge die besten.

Oliven abtropfen. 3 Zehen Knobi fein würfeln, 2 weitere halbieren. Also so in etwa, geht natürlich auch mehr oder weniger – je nach Gusto. 2 EL Zitronensaft (wer hat nimmt frisch gepressten) mit 2 EL hellem Balsamico verrühren. Pfeffer und Salz (beides am besten frisch gemahlen) dazugeben und mit einem Schneebesen kräftig rühren. Während des Rührens langsam 5-8 EL Olivenöl ordentlich unterrühren, so dass eine cremige Emulsion entsteht. Knobi reinwerfen, Oliven dazugeben und je einen Zweig Rosmarin und Thymian dazu.

In einer verschlossenen Dose oder einem verschlossenen Glas mindestens 2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen und dabei gelegentlich mal umrühren/durchschütteln. Wer über ausreichende Geduld verfügt, lässt es noch 2, 3 Tage länger stehen, es wird immer besser. Und dann: legga! Ins Öl geditschtes Baguette schmeckt großartig dazu!

Katja

zwölf am zwölften: Juli 2011

Heute Morgen, gerade wach geworden und noch im Bett rumwälzend, fiel mir ein, dass mein Kalender abends noch gehupt hatte, dass wieder mal der 12. ist. Und dann fiel mein Blick auf die stets offen stehende Schlafzimmertür und ihre Türklinke und da war meine Idee für die zwölfe im Juli.
Tagesablauf knipsen ist ja nicht so meines, daher wieder die quick’n’dirty-Variante: heute – weil das so schön zu dem Sonnenmonat und sonnigen Tag passt, gibt es zwölf Schattenfotos. Teils schon vorm ersten Kaffee geschossen, weil ich – als ich die erst mal entdeckt hatte – fürchtete, die Sonne könne sich zu schnell verkrümeln und nicht mehr genau diesen Schatten werfen. Und teilweise war das ein echter Akt zu gucken, was da jetzt wieder im Weg ist und einen zusätzlichen Schatten wirft, der da gar nicht sein sollte. 😀

Wer sonst noch mitgemacht hat bei den zwölfen, kann man wie immer bei Caro sehen, die die wunderbare Idee für dieses Projekt hatte und jeden Monat alle Teilnehmer sammelt.

Besonders spannend finde ich immer, was die nächsten Blognachbarn so erlebt haben an ihren 12., zB Tanya, Corina, Rüdiger, Julia und Mandy – so sie denn wieder mitgemacht haben. 🙂

Dankeschön für’s Betrachten.  🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Katja