Heaven couldn’t wait

Auf dem Weg in die Badewanne aus dem Augenwinkel aus dem Schlafzimmerfenster einen Blick auf den Himmel erhascht, Klamotten wieder weggelegt, Kamera geschnappt und erst mal raus. Zart- bis flammendrosa Spuren in alle Himmelsrichtungen, nicht nur in die übliche Sonnenuntergangsrichtung.

Und das Badewasser war immer noch heiss.

Katja

3 Kommentare zu “Heaven couldn’t wait

  1. Ooooh…. das sieht so wunderschön aus.. hach… deinen Header bewundere ich ja schon seit einigen Tagen, kam nur noch nicht dazu, das hier auch kundzutun… hihi… und jetzt das… ja, da muß das Badewasser warten… man muß schließlich Prioritäten setzen…

    Liebe Grüße…
    🙂

  2. @Magrat: Zum Header passt das tatsächlich farblich gerade sehr gut.
    Bei so einem Anblick kann ich auch gar nicht mehr widerstehen seit ich die Kamera habe, da muss ich einfach nochmal raus. 😀
    Badewasser lässt sich ja auch warmes nachfüllen. Der Himmel sieht aber morgen wieder ganz anders aus. Eigentlich ja eh alle paar Sekunden.

    @Emily: Das denke ich auch immer wieder – so bekommt’s keiner hin. 🙂

    Freu mich, dass sie euch gefallen! Das stimmt bestimmt auch die Quietscheenten wieder gnädiger. 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.