Little Confessions #17

Ich muss niesen, wenn ich in die Sonne oder eine helle Lichtquelle schaue. Als Kind dachte ich, das sei ganz normal und ginge allen Menschen so. Dass es sich dabei um den (vermutlich) erblich bedingten photischen Niesreflex handelt, habe ich erst durch’s Internet gelernt. 🙂

Katja

Advertisements

20 Kommentare zu “Little Confessions #17

  1. Mich bringt Licht manchmal auch zum niesen. Allerdings nur, wenn der Nieser eh schon in der Nase klemmt. Dann guck ich sogar extra hin, damit er sich raus traut ^^

  2. *hihi* Ein Sonnen-Nieser, lustig 🙂
    Gehört habe ich davon glaube ich schon mal…
    Ich kann überhaupt nicht in die Sonne gucken, nur mit ganz doll zugekniffenen Augen, was auf Fotos immer „super“ aussieht *lol*

  3. @Sinchen: Ja, dann finde ich das auch praktisch. Wenn einem aber beim Autofahren plötzlich die Sonne in die Augen scheint und man am Steuer losniesen muss, finde ich’s immer extrem unpraktisch. 😀

    @Julia: Ich gucke normalerweise auch nicht freiwillig direkt rein. Ohne Sonnenbrille geht im Sommer gar nicht, sonst kneife ich auch permanent die Augen zu.

    @Charlotta: Blendet dich Sonnenlicht auch nicht, wenn du direkt reinschaust? (Ich hab leider keine so genaue Vorstellung, wie sich der Tunnel auswirkt. Ich dachte bisher, der engt das Sichtfeld ein.)

    • Das ist auch so (mein Besuch holt gerade die Pizza ab, deshalb kann ich antworten), das was man sieht wird jedoch oft auch dunkler. Bei mir ist das erst sehr „spät“ passiert, in vielen Fällen soll das so sein, dass der Tunnel eher als „Abblendung“ auftritt. Ich habe auch sehr lange sehr scharf in meinen Tunneln gesehen, im Sommer habe ich gemerkt, dass mir Sonne nichts mehr ausmacht und da stellte sich dann heraus, dass mein „Dunkel-Einfall“ seit geraumer Zeit da ist, allerdings nur so minimal, dass ich ihn nicht wahrgenommen habe.

      • Dankesehr für die Erklärung!
        Und sehr viel Spaß mit dem Besuch und guten Appetit.
        (Gestern musste ich an dich denken. Ich habe beim Einkauf ein Gläschen Wasabipaste gekauft. Ich habe zwar noch keine Ahnung, was ich damit anfangen werde, aber ich musste das mitnehmen. :D)

      • Besuch war sehr viel Spaß. Die sind alle ganz begeistert vom Dorf. Wir haben den ersten Schnee, es ist jetzt alles besonders schön hier.
        Ich weiß leider auch nicht was du mit der Wasabipaste machen könntest. Ich kenne das als Paste nur zu Sushi. Allerdings: Minimal in asiatisch angehauchter Suppe kann ich mir das gut vorstellen.

      • Och mir wird da schon was einfallen. Ich wollte damit nur sagen, dass ich sie kaufte ohne schon vorher eine Idee zu haben, wofür ich sie dann verwenden möchte. An Sushi habe ich mich ja immer noch nicht rangetraut, aber Wasabi mag ich schonmal. 😀

      • ich würde dich jederzeit zu mir einladen [oder mich bei dir einladen 😉 ^^], damit ich dir dann sushi machen kann. dann könnteste selbstgemachtes [europäisches ^^] ausprobieren. ansonsten empfehlung: zuerst mal vegetarisches antesten. dann lachs. dann thunfisch. dann alles ;).

  4. „warum muss ich niesen wenn ich in die sonne schau´
    warum hassen kleine kinder spinat…“ na klasse, ich hab nen ohrwurm von den wise guys(en) :mrgreen:
    ich kenne auch leute, die niesen müssen, wenn sie in die sonne schauen, aber ich setz/ stell mich wohl immer zu schnell in pose um mein gesicht möglichst großflächig mit dem gelben zeugs zu verwöhnen, sodass mir sowas nicht passiert…
    ich sing dann lieber *grinsel*

  5. bei mir ist das nur so, wenn ich schon ein bißchen niesen muß… dann hilft licht. ‚einfach so‘ geht das [leider ;)] nicht. UND ich habette eine nasenscheidewandverkrümmung!!!1elf [was für ein wort ^^..]

      • hihi, mir ist vor kurzem der pfefferpulverstreuer runter gefallen und natürlich auch aufgesprungen. eine schöne lange line mit pfeffer ausgelegt quasi.
        und dann kommen die katzenkinder angerast und holen erstmal tief luft um herauszufinden, ob man das zeug nicht doch vielleicht essen könnte… das vierstimmige niesen war echt sweet :mrgreen:

  6. Pingback: Kopfmückenschwarmrückholversuch – Gedankensprünge

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s