Buchgehölz #25-27

Tag 25 – Ein Buch, bei dem die Hauptperson dich ziemlich gut beschreibt

Tag 27 – Ein Buch, dessen Hauptperson dein „Ideal“ ist

Die Fragen 25 und 27 finde ich so dämlich, dass ich nicht mal weiss, wie ich die selber umbasteln könnte, damit mir was Passendes einfällt. Natürlich bin ich haargenauso wie Fuchur, der Glücksdrache in der unendlichen Geschichte, nur nicht so weiss und flauschig. 🙄

Tag 26 – Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vorlesen würdest
„Pu der Bär“ von A. A. Milne, ganz klar. Die Geschichte ist so wunderbar und zauberhaft!

Ich hab’s selber vorgelesen bekommen – allerdings erst vor ein paar Jahren – und noch nie selber gelesen. Aber ich glaube, man muss das als Kind hören. Dann kann man bestimmt auch das Ende überstehen ohne dabei urplötzlich Rotz und Wasser heulen zu müssen.

Ich hab mir vorgenommen, sollte ich es jemals selber lesen, lasse ich einfach das letzte Kapitel weg. Erwachsen(er) werden ist einfach doof!

(Erfahrene Leser wissen, wo der Klick in der Klammer sie hinführt!)

Katja

2 Kommentare zu “Buchgehölz #25-27

  1. *ghnihi* jetzt wollte ich spicken und schauen, was Du eigentlich bei den blöden Fragen 25+27 geschrieben hast, weil die bei mir jetzt anstehen und was sehe ich? Nüscht 😀

    Tanya, die Frage dann wohl auch guten Gewissens knicken könnend

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.