Buchgehölz #15

Tag 15 – Das 4. Buch in deinem Regal von links

Mit diesem Teil habe ich das gleiche Problem, wie vermutlich die meisten Lesewütigen: Welches Regal? 😀

Ich hab mal mein unteres, rechtes mit Büchern befülltes genommen. Das ist genau hinter meinem Schreibtisch und das erste, an das ich rankomme, wenn ich mit meinem Stuhl zurückrolle und mich umdrehe.

Da steht als 4. Buch von links zufälligerweise auch eines, das ich sehr mag:

„Grüne Tomaten“ von Fannie Flagg.

Das ist sogar eines der wenigen Bücher, bei denen ich den Film mindestens ebenso sehr mag wie das Buch und davon gibt es nicht viele.

„Liebe, Lachen und ein Mord – hier gibt’s einfach alles“ verspricht der Klappentext und das hält das Buch auch – so sehr, dass ich es gerade wieder mal auf meinen ungelesenen Stapel umsortiert habe, um’s bei Gelegenheit wieder mal zu lesen.

Das letzt Mal muss nämlich 10 oder 11 Jahre her sein und das weiss ich so genau, weil ich beim Aufklappen gerade mein Lesezeichen vom letzten Lesen entdeckt habe. Eine Polaroidaufnahme, auf der mein Neffe auf einem Holzschaukelpferd vor einem Weihnachtsbaum sitzt. In 2 Monaten wird er 13. :mrgreen:

(Alle Teile des Buchstöckchens gibt es hier.)

Katja