Little Confessions #4

Meine erste Brille (mal von einer kurzen Episode bei der Einschulung abgesehen) habe ich vor 20 Jahren bekommen. Damals ließ nach ein paar Wochen die Begeisterung schlagartig nach, weil das Ding dauernd schmutzig war und ich nie diese Schmerzfreigrenze erlangt habe, die mich auch mal über ein Stäubchen hinwegsehen ließ. Ich war nicht blind genug und zu genervt, um sie weiterhin zu tragen. Sie störte mich, also trug ich sie nicht mehr.

Vor etwa 10 Jahren, als ich viel Zeit vor dem Monitor verbrachte und häufig Kopfweh hatte, bekam ich meine nächste Brille. Die ereilte nach einigen Wochen das gleiche Schicksal wie die erste und ich trug sie nur noch geschätzte 2 Mal pro Jahr und nur exakt so lange, wie sie brauchte, um den ersten Fleck nach dem Frisch-Geputzt-Sein zu bekommen, was höchstens eine Stunde dauerte.

Vor etwa einem Jahr habe ich sie rausgekramt (äh ja, ich hatte sie seit dem Einzug hier nicht in der Hand und auch nicht vermisst und der liegt jetzt 3 Jahre zurück) und seitdem trage ich sie täglich – hauptsächlich wenn ich vorm Monitor sitze und beim Autofahren. Schmutz und Flecken gegenüber bin ich mittlerweile so schmerzfrei geworden, dass ich sie nur noch alle paar Tage mal putze.
Es gibt allerdings genügend Tätigkeiten, bei denen ich sie immer noch nicht leiden kann und absetze, ganz vorne an steht da jegliche Küchenaktivität.

Katja

13 Kommentare zu “Little Confessions #4

  1. Wer mag schon Brillen. als Bildschirmarbeiter (privat/beruflich) trifft es häufiger ein. Dann darf man das Alter nicht vergessen, und so. Ach ja. 🙂

    Mich macht ein fleckiges Brillenglas ebenso kirre, ständig zusätzlich Sichtinformationen, die da nicht hingehören zu verarbeiten … geht gar nicht.

  2. Alter? *schnaub* :mrgreen:

    Wie oft putzt du Brille, wenn dich das auch so nervt? Ich kann’s mittlerweile meistens echt ganz gut ignorieren. Ob der Fleck nun auf dem Brillenglas ist oder ob’s ein weiterer Kaffeefleck (*g*) auf dem Monitor ist, who cares? 😀
    Lediglich in Spanisch, wenn ich an die Tafel gucke, muss ich erst mal putzen. Das macht mich sonst ganz verrückt.

    • btr. Alter: Du doch nicht. 🙂

      Sobald in meinem Blickfeld etwas auftritt, was da nicht hingehört, grabsche ich nach dem Tuch. Beziffern kann ich das jedoch nicht, es ist jedoch nichts zwangshaftes.

  3. ich habe seit der fünften klasse eine brille und war zwischendurch ~3 jahre kontaktlinsenglücklich. dann leider probleme mit den weichen bekommen, brille gekauft, zweiter versuch mit harten kontaktlinsen gemacht [weil’s ohne brille eben doch praktischer ist], der leider schief gelaufen ist. meine augen funktionieren nicht mit harten. also forever brille. und da ich links 1.5 und rechts 6.5 dioptrien plus hornhautverkrümmung [beide] habe, geht’s auch üüberhaupt nicht ohne :(. aber geht schon.

    was das putzen angeht, bin ich nur vorm geigespielen pingelig, ansonsten nicht wirklich.

  4. Rein theoretisch bin ich ebenfalls Brillenträgerin. Rein theoretisch. Rein praktisch sieht es so aus: Durch meinen Tunnel sehe ich immer wieder die Brillenränder und das engt meine Sicht noch mehr ein. Deshalb trage ich sie sehr selten. Endlich fast nie, weil ich das Gefühl habe ich sehe ohne besser. Außerdem war ich sonst viel zu oft mit Putzen beschäftigt.

  5. @Rüdiger: Danke! :mrgreen: Irgendwo hier steht dank dem neugierigen Rebhuhn sogar mein Alter in den Kommentaren. 😀

    @Rebhuhn: Mit Linsen könnte ich glaube gar nicht. Alleine der Gedanke, mir ins Auge zu patschen, macht mir Gänsehaut.
    Aber ich kann eben auch die Brille weglassen, ohne dass es mich sehr stören würde. Ich hab auf beiden Augen (noch) unter 1 Dioptrien – zumindest meine Brille, die aber 10 Jahre alt ist, hat das. Ich müsste eigentlich mal wieder messen lassen. (Zum Glück mag ich die Fassung immer noch. 😀 )

    @Charlotta: Wären Kontaktlinsen bei dir keine Lösung?

  6. Nein. Zum Einen wollte ich nie welche, zum Anderen bekomme ich ja nun dann und wann Zeug was da endlich nicht reingehört wie Elektroden in die Augen „gestopft“, das traumatisiert… (Die liegen auch direkt auf).

  7. Für Kleinstgedrucktes so ein Brillendouble für 3€ mitgenommen. Ist ja nicht entspiegelt. Kannst gleichzeitig auch rückwärts mit gucken. Wenn der Boss sich ranschleicht, oder so. 😎

    • Ist auch der WAHRE Grund, warum der „Bond 23“ nicht gedreht wird. Zunächst vermutete ich Sportsgeist, weil „Daggi 18“ auch verzögert starten wird, ….aber ich hab eben da was, was „MGM“ auch gerne hätte, hehe!! 😎

  8. Ah ja, genau, hier war’s… allein die Tatsache, daß ich jetzt viermal hier hin-und herblättern mußte, bevor ich diesen Artikel fand (von dem ich mir ziemlich sicher war, daß er dasein mußte), beweist, daß ich wohl bald mal wieder den Optiker aufsuchen sollte.

    Ich mache es kurz (vielleicht):

    Erste Brille bekommen mit drei Jahren, Brille gehaßt, ungern aufgesetzt, in Grund und Boden geschämt, kurz vor der P*b*rt*t ein Jahr lang keine gebraucht, glücklich gewesen, dann wieder Brille, kaum aufgesetzt, gehaßt, geschämt, später Führerschein, Brille war und ist bis heute Pflicht beim Autofahren. Nach der Wende ein Jahr lang Kontaktlinsen, bis ich sie nicht mehr vertrug. War eine tolle Zeit, jedenfalls was die Augen betraf.

    Und nu? Wird es langsam Zeit, daß ich sie vielleicht öfter mal am Rechner aufsetzen sollte…

    Mist.

    Dieses Brille-zwanghaft-p*tzen-müssen-Problem hab ich in der Form nicht. Es ist eher so, daß ich es einfach nicht ertrage, so ein Ding im Gesicht zu haben, es sei denn, ich bin vom Autofahren genug abgelenkt. Es macht mich einfach VERRÜCKT!!! Womit wir auch dafür eine Erklärung hätten…

    🙂

    • Im Führerschein steht meine nicht, aber ich mag auch nicht mehr so gerne ohne fahren. Speziell im Dunklen trage ich sie immer.

      Bekommst du kein Kopfweh, wenn du länger am Rechner sitzt und sie nicht trägst? Mich bringt das dazu, sie mittlerweile freiwillig aufzusetzen. 🙂

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.