Deep inside my heart

Selten habe ich mir lieber eine halbe Schachtel Kippen abschnorren lassen als an jenem Samstag vor etwa 10 Jahren, als ich dieser kleinen Frau mit der wahnsinnig großen Stimme, bei einer Nachwuchsmusikerpreisverleihung, bei der die Band meines damaligen Freundes nominiert war, über ein Dutzend mal in der Bonner Beethovenhalle in die Arme gelaufen bin und jedesmal schwesterlich meine Zigaretten mit ihr geteilt habe.

Obigen Schatz, die Erinnerung an diesen Tag, habe ich beim Aufräumen wiedergefunden und damit endlich mal den neuen Scan-Druck-Kopier-und-Faxenmacher getestet während selbstredend nach einem solchen Fund Doros Stimme durch’s Arbeitszimmer hallt.

Katja

Wenn ich mich richtig erinnere hat damals übrigens bei der Preisverleihung eine andere Gießener Band, die den Proberaum direkt über dem der Jungs, mit denen ich dort war, hatte, ordentlich abgeräumt.
Damals als Sunnyglades mit englischen Stücken nur regional bekannt, mittlerweile als Juli überaus bekannt und großartig von perfekten Wellen, geilen Zeiten und Regen und Meer singend.

7 Kommentare zu “Deep inside my heart

  1. Aye! In meiner Plattensammlung steht die Triumph and Agony von Warlock als Picture Disc. Was heute bei CDs so völlig normal ist, dass sie bedruckt sind, war damals zu Zeiten von fast ausschließlich schwarzen Schallplatten ja noch wirklich herausstechend. 🙂

  2. Darum kann ich Dich echt nur beneiden. Warlock bzw. Doro ist zwar nichts was ich mir den ganzen Tag ahoeren kann, dafuer ist mir das nicht „hart“ genug, aber ich habe grossen Respekt vor der Dame. Ausserdem ist Warlock eine der wenigen Bands mit denen ich meinen Musikgeschmack damals umorientierte und seit dem Abseits des Pop ist.

    Gruss,
    Jan

  3. Beeindruckend fand ich vor allem ihre Natürlichkeit. Sie ist den ganzen Tag ohne irgendwelche Berührungsängste zwischen den Leuten rumgelaufen. 🙂

  4. Pingback: 10 Dinge, die ich getan habe, die du vermutlich noch nicht getan hast « Gedankensprünge

Platz für eigene Notizen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.