Weltpuscheligkeitstag

Das sehr puschelige Fellmonsterchen ruft heute zum Weltpuscheligkeitstag auf und obwohl ich’s ja eigentlich eher mit Flauschigkeit habe, kann ich mich dem kaum verschließen. Mal ernsthaft: wer merkt schon den Unterschied, wenn ich hier einfach was Flauschiges poste und so tue als wär’s puschelig?

Auf jeden Fall eine gute Gelegenheit ein paar Bilder meiner flauscpuscheligsten Urlaubsbegegnung zu zeigen: Die Berberaffen, die wild auf Gibraltar leben und die aufgrund der vielen Touris, die sich da rumtreiben, völlig ohne Scheu sind. Anfassen darf man sie nicht, auch wenn sie problemlos still halten würden und es fiel mir immens schwer, keinen davon zu drücken und zu herzen und heimlich in meine Tasche verschwinden zu lassen.

Puscheligkeit ftw

Katja