Projekt: Gegend erkunden

Ausführlicher darüber, warum ich das mache: bitte hier entlang.

Plan:

Möglichst jeden Monat einen Ort der Umgebung besuchen/erkunden. Aus isjaimmermalwas Gründen, setze ich das Ziel aber lieber bei vorsichtigen 8 Orten für das Jahr an, aufstocken kann ich ja immer noch.

Status:

Zwingenberg im Januar
Speyer im Februar
Lichtenberg / Michelstadt im März
Oberes Mittelrheintal im März
Odenwald / Erbach im Mai
Schwetzingen Schlossgarten im Juli
Seeheim-Jugenheim im August
Alzey im November

4 thoughts on “Projekt: Gegend erkunden

  1. Pingback: Orientierungslos « Gedankensprünge

  2. Pingback: Nich lang schnacken – so war das in 2012 « Gedankensprünge

  3. Hey Katja,

    da wohnst du doch tatsächlich ganz in meiner Nähe!!! ;-)

    Nach Schwetzingen habe ich es nicht wirklich weit… Waren das deine Pläne für dieses Jahr oder für 2015?

    Eine ganz tolle Sache! Ich mache ja relativ viel Sport – und da schaue ich relativ oft, dass ich auch Wege laufe, die ich noch nie gelaufen bin. Erkundungstouren sind das beste.

    Sorry, dass ich gerade so euphorisch schreibe – ich freue mich, so eine wie dich gefunden zu haben :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    • @Julia: Das ist sogar noch länger her. Das waren alles Projekte in 2012, die ich unter ‘nich lang schnacken – Kopp in Nacken’ zusammengefasst und mir vorgenommen hatte, weil ich so dazu neige, Dinge zu sehr zu übergrübeln, statt einfach mal loszulegen und mir damit so oft selber im Weg stehe.

      Schwetzingen ist von mir aus übrigens ca. 50 km im Süden. :)

      Und: gar kein Grund für eine Entschuldigung. Ich freue mich wirklich über deine Kommentare. :)

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s