So. Hier. Jetzt.

Neuer Header und so. Ist ja schon der 2. August und ich hätte es beinahe wieder verschwitzt.

Nach so vielen Bergen in den Beiträgen muss ich erst mal wieder Meer sehen – bzw. weiterhin, weil im Header gab’s ja die ganze Zeit über Wellen.

Der Sonnenuntergang über’m Atlantik stammt aus dem Spanienurlaub letzten Herbst und ist auf der Isla Canela, direkt vor unserer Ferienwohnung an jenem Strand, von dem es hier auch schon ein paar Fotos gab, geknipst.

Katja

About these ads

9 thoughts on “So. Hier. Jetzt.

  1. Wunderschön … auch wenn sich schon fast ein Hauch von Herbst einschleicht … vielleicht ist das aber auch nur in meinem Sommerendepanikkopf

    Tanya, seufzend

  2. @Meike: Das freut mich! :)

    @Tanya: Ich habe in der Tat aus diesem Urlaub noch zwei weitere Sonnenuntergänge, die brauchbare Header abgäben, die sommerlicher aussehen. Die hab ich extra für Zeiten aufgehoben, wo sie uns richtig wärmen können. :)
    Keine Panik sondern nächste Woche (?) erst mal ganz viel die Zehen ins Meer tunken, während ich die Woche damit verbringen werde, hier die Daumen zu drücken und aufzupassen, dass der Mitesser seinen Teller immer leert, damit ihr schönes Wetter habt. :)

    • Oh, da geb ich dir gerne was vom hessischen Sonnenschein ab! :)
      Mir ist es fast schon wieder zu warm und hier soll es auch erst Sonntag den nächsten leichten Regen geben.

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s