Ich bin dann mal weg

…, um für 2 Tage die Zehen ins Meer zu stecken. Falls das w-lan im Hotel und ich Lust haben, gibt’s vielleicht direkt ein paar Grüße aus dem orangen Nachbarland – ansonsten habt ein schönes Wochenende!

Katja

About these ads

9 thoughts on “Ich bin dann mal weg

  1. @alle: Danke vielmals! Schön war’s. Viel gesehen für die kurze Zeit, aber so, dass es mehr gemütlich als stressig war. Passte alles gut. :)

    Ich hoffe, ich hab euch da nicht in die Irre geführt mit dem Hasenfoto. Ich hatte das nur mit dem Link zur Quelle unterlegt, aber nicht explizit dran geschrieben, dass es nicht von mir stammt. Wollte mich da natürlich nicht mit fremden Federn schmücken!

    Häschen haben wir übrigens erst wieder hier auf den letzten 200 m vor der Haustür gesehen. Dafür aber jede Menge anderes Getier.

    @Rabea: Das Nilschwein hat’s vorgezogen chillig auf dem Hotelbett zu warten. :)

    • Oh ja, wahre Worte. :)
      Müsste es von euch aus (ich hab gerade mal bei dir geschielt, ob du verrätst wo du herkommst) nicht relativ dicht sein, wenn man einfach Richtung Süden fährt?

      Von hier (Südhessen) erreicht man die dichtesten Strände in Holland oder Belgien. 450 km sind das leider auch…

      Herzlich Willkommen auf meinem Blog, Earny! :)

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s